Zurück zur Übersicht

Qualitätsmanagement als wichtiger Erfolgsfaktor für Medizintechnik-Unternehmen


12 Vertreter der Branche stellen sich erfolgreich der Prüfung.
 
Tuttlingen, 11.11.2016 - Ein Qualitätsmanager ist dafür verantwortlich, Verbesserungspotenziale im Unternehmen zu identifizieren und diese systematisch in die Unternehmensprozesse zu integrieren.  Sein Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens und die Kundenzufriedenheit nachhaltig zu verbessern.
In der Medizintechnik geht es jedoch um weit mehr als den anwendenden Kunden. Es geht um das Wohl von Patienten, um die Gesundheit von Menschen. Die Anforderungen an die Qualität der Produkte sind sehr viel höher als in anderen Branchen. Die Entwicklung, Herstellung, Markteinführung und Überwachung von Medizinprodukten erfordern ein komplexes, hoch qualifiziertes Management.

Neun Vertreter regionaler Medizintechnikunternehmen haben ihr Wissen für solch zunehmende Herausforderungen im Zertifikatslehrgang „Qualitätsmanager Medizintechnik“ der Clusterinitiative MedicalMountains vertieft und auf den neusten Stand gebracht. Am 9. November konnten sie nach 11 Monaten Lehrgang und erfolgreich abgeschlossener Prüfung ihr Zertifikat entgegennehmen.
 
„Als mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen kann man sich den steigenden Anforderungen entweder verweigern oder sich ihnen stellen“, begründet Julian Dannoritzer von der Dannoritzer Medizintechnik GmbH & Co. KG aus Nendingen seine Teilnahme am Zertifikatslehrgang. „In einer Branche die aktuell vor großen Herausforderungen steht und in der es um das höchste Gut - die Gesundheit des Menschen - geht, ist das richtige Qualitätsverständnis ein Muss für jede Unternehmensleitung. Deshalb haben wir uns gleich zu zweit der externen Prüfung im Lehrgang gestellt.“
 
Neben neun Qualitätsmanagern Medizintechnik gratuliert die MedicalMountains AG auch zwei Absolventen des Lehrgangs  ‚Qualitätsfachkraft Medizintechnik mit Schwerpunkt Produktion‘ und einem Absolventen des Lehrgangs ‚Qualitätsfachkraft Medizintechnik mit Schwerpunkt Entwicklung‘ zur bestandenen Prüfung.
 
Alle Lehrgänge von MedicalMountains sind speziell auf die praxisrelevanten Anforderungen in der Medizintechnik zugeschnitten. „Wir freuen uns, mit MedicalMountains einen Partner an der Seite zu haben, der uns kleinen und mittleren Unternehmen sinnvolle Unterstützung vor Ort anbietet“, lobt Dannoritzer das umfassende Weiterbildungsangebot der Clusterinitiative.



BU: Lehrgangsteilnehmer mit ihrem Zertifikat „Qualitätsmanager Medizintechnik“
Bild: MedicalMountains