Zurück zur Übersicht

Oberflächenbeschichtungen mit Dünnschicht-, Plasmatechnik für Medizinprodukte

Veranstaltungsart
Weiterbildung
Veranstaltungsdatum
28.11.2017
09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17, 78532 Tuttlingen
Veranstalter
MedicalMountains AG (AGB)
Referent/in
Prof. Dr. Volker Bucher, Steinbeis-Transferzentrum
Themenfeld
Medizintechnik
Investition
480,- Euro (zzgl. MwSt), Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
Anmeldeschluss
-
Ansprechpartner
Alwin Reger
anmeldung@medicalmountains.de
Inhalte:
Aufgrund des Innovationsdrucks müssen Hersteller ihre Medizinprodukte mit maßgeschneiderten Oberflächen ausstatten. Der Charme der Methode liegt hier darin, das Volumenmaterial in seinen Eigenschaften unbeeinflusst zu lassen und nur die Oberfläche an die Umgebung anzupassen. Hierzu zählen z.B. Diffusionsbarrieren, Korrosionsschutz, Verschleißschutz, Benetzbarkeit oder biokompatible Oberflächen.
 
Vielen ist noch gar nicht bewusst, welche neue Möglichkeiten für innovative Produkte sich damit ergeben könnten. Oft werden sie aber auf der anderen Seite mit Angeboten zu Plasmabeschichtungen (dünne funktionale Schichten) konfrontiert und müssen die Methoden und Chancen bewerten.
 
Themenüberblick:
  • Einblick in die physikalischen Grundlagen (Vakuum- und Atmosphären-Plasmatechnik)
  • Grenzen und Chancen der Dünnschicht-Plasmatechnik
  • Anforderungen an die Bauteile
  • Validierung der Schichtstabilität und -Haftung
  • Kostenfaktoren (Investition und laufende Kosten)
  • Erfolgsbeispiele für Plasmabeschichtungen
 
Zielgruppe:
Leitung Konstruktion, Technische Leiter, Entwicklungsleiter, Verantwortliche für F+E sowie Innovation, Produktmanagement, Geschäftsführer, Unternehmer
 
Vorkenntnisse:
nicht erforderlich (Einsteigerseminar)

ESF Förderung möglich. Sparen Sie bis zu 50% der Teilnahmegebühren. Informationen zur Fördermöglichkeit erhalten Sie hier.
In Terminkalender eintragen