Zurück zur Übersicht

Qualitätsmanagement für Medizinprodukte nach EN ISO 13485 - für Einsteiger -

Veranstaltungsart
Weiterbildung
Veranstaltungsdatum
25.07.2017
09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17, 78532 Tuttlingen
Veranstalter
MedicalMountains AG (AGB)
Referent/in
Alexander Fink, Metecon GmbH
Themenfeld
Medizintechnik
Investition
480,- Euro (zzgl. 19 % MwSt), Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
Anmeldeschluss
-
Ansprechpartner
Alwin Reger
anmeldung@medicalmountains.de
Inhalte:
Die EN ISO 13485 ist die Norm für das Qualitätsmanagement in der Medizintechnik. Sie beinhaltet die Anforderungen an die Prozesse für die Entwicklung, Fertigung und den Verkauf von Medizinprodukten. Zusammen mit der Norm für das Risikomanagement (EN ISO 14971) bildet sie die Grundlage für die tägliche Arbeit eines Medizinprodukteherstellers. In diesem Seminar wird dargestellt, wie Zulieferer und Dienstleister, die für Hersteller von Medizinprodukten arbeiten, die Norm bedarfsgerecht anwenden und bestehende Prozesse und Abläufe normgerecht umsetzen.
 
Themenüberblick:
  • Darstellung von Aufbau und Inhalt der EN ISO 13485
  • Relevante Bestandteile für Zulieferer und Dienstleister
  • Praktische Tipps zur Implementierung und Pflege des QM-Systems
  • Schnittstellen der EN ISO 13485 zum Risikomanagement nach EN ISO 14971
 
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus QM, Entwicklung und Fertigung von Zulieferern sowie Dienstleistern für die Medizintechnikbranche
 
Vorkenntnisse:
Nicht erforderlich. (Einsteigerseminar)

ESF Förderung möglich. Sparen Sie bis zu 50% der Teilnahmegebühren. Informationen zur Fördermöglichkeit erhalten Sie hier.
In Terminkalender eintragen