Zurück zur Übersicht

Validierung der Aufbereitung und Sterilisation

Veranstaltungsart
Weiterbildung
Veranstaltungsdatum
27.07.2017
09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17, 78532 Tuttlingen
Veranstalter
MedicalMountains AG (AGB)
Referent/in
Dr. Peter Drechsler, qtec services GmbH
Themenfeld
Medizintechnik
Investition
480,- Euro (zzgl. MwSt), Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
Anmeldeschluss
-
Ansprechpartner
Alwin Reger
anmeldung@medicalmountains.de
Inhalte:
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Anforderungen für Medizinproduktehersteller an die Validierung und Dokumentation der Wiederaufbereitung einschließlich Sterilisaton wiederverwendbarer Medizinprodukte unter konkreter Berücksichtigung der Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG, der harmonisierten Norm EN ISO 17664, sowie weiterer relevanter Regelwerke. Die regulatorischen Anforderungen an die einzelnen Prozessschritte Reinigung, Desinfektion, gegebenenfalls Sterilisation und Wartung werden vermittelt.
 
Themenüberblick:
  • Rechtliche Grundlagen, MDD und MDR
  • ISO 17664 (AAMI 12)
  • Grundlegende Anforderungen an wiederverwendbare, resterilisierbare Medizinprodukte
  • Risikomanagement für die Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Anforderungen an Reinigung, Desinfektion und Sterilisation
  • Anforderungen an Desinfektionsmittel (EN 14885)
  • Anforderungen an chemische und thermische Desinfektion (EN ISO 15883)
  • Anforderungen an Sterilisation mit feuchter Hitze (EN ISO 17665),
  • Schnittstellen zu KRINKO/BfArM Empfehlung
  • Ausblick auf die Medizinprodukteverordnung
 
Zielgruppe:
Hersteller von wiederverwendbaren, resterilisierbaren Medizinprodukten.
 
Vorkenntnisse:
Nicht erforderlich (Einsteigerseminar)

ESF Förderung möglich. Sparen Sie bis zu 50% der Teilnahmegebühren. Informationen zur Fördermöglichkeit erhalten Sie hier.
In Terminkalender eintragen