Zurück zur Übersicht

Dokumenten-Management in der Medizintechnik – eine Übersicht

Veranstaltungsart
Weiterbildung
Veranstaltungsdatum
12.09.2017
09:00 – 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17, 78532 Tuttlingen
Veranstalter
MedicalMountains AG (AGB)
Referent/in
Manuel Ritter, Harald Kohler, Comretix AG
Themenfeld
Medizintechnik
Investition
250,- Euro (zzgl. MwSt), Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
Anmeldeschluss
-
Ansprechpartner
Alwin Reger
anmeldung@medicalmountains.de
Inhalte:
Rückverfolgung und Informationen auf Knopfdruck!
Dokumentations- und Aufbewahrungspflicht – Nachverfolgbarkeit – Archivierung: Die regulatorischen Anforderungen vor allem in der Medizintechnik steigen stetig an und sind mit herkömmlichen Ablage- und Archivierungssystemen kaum noch zu bewältigen. Das Seminar zeigt Ihnen die Potentiale und Möglichkeiten eines DMS-Systems in den Bereichen Verwaltung, Technik / Konstruktion und Qualitätsmanagement. Nutzen Sie die Chance, Arbeitsprozesse zu verschlanken und zu beschleunigen, die Qualität zu steigern und Kosten zu reduzieren.
 
Themenüberblick:
 
DMS in der Verwaltung (Manuel Ritter)
  • Eingangs- und Ausgangsbelege
  • Kunden- und Lieferantenverwaltung
  • E-Mail-Archivierung
  • Buchhaltung

DMS in der Technik (Harald Kohler)
  • Fertigungsbegleitende Dokumente
  • Zeichnungsverwaltung
  • Versionierung und Historie
  • Protokolle und Zertifikate
 
DMS im Qualitätsmanagement (Dick Boxem)
  • Compliance
  • definierte Abläufe und Workflows
  • Produkt-Hauptakte
  • Verfahrensdokumentation
 
 
 
Zielgruppe:
Branchen: Medizintechnik, Medizinhandel, Maschinenbau, Elektronik, Kommunikation und Information
Teilnehmer: Geschäftsführer, Produktion, Technik, QM, IT-Leiter, Verwaltung & Buchhaltung, Controlling
 
Vorkenntnisse:
Nicht erforderlich.
In Terminkalender eintragen