Zurück zur Übersicht

Industrial Design und Usability Engineering – zwei Trümpfe in der Medizinprodukte-Entwicklung

Veranstaltungsart
Informations­veranstaltung
Veranstaltungsdatum
26.09.2017
18:00 - 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
BBT
Max-Planck-Str. 17, 78532 Tuttlingen
Veranstalter
MedicalMountains AG (AGB)
Referent/in
Markus Wild, Geschäftsführer WILDDESIGN GmbH & Co. KG
Themenfeld
Medizintechnik
Investition
39,00€ zzgl. MwSt., TechnologyMountains Mitglieder erhalten 1 Freikarte.
Anmeldeschluss
-
Ansprechpartner
Alwin Reger
anmeldung@medicalmountains.de
Wie integriere ich Industrial-Design und Usability-Engineering in die Medizinprodukte-Entwicklung im Sinne von User-Centered Design? Wie helfen mir die beiden Disziplinen, im Rahmen der regulatorischen Anforderungen ein überlegenes Produkt zu entwickeln?
 
Das Thema Gebrauchstauglichkeit hat in den vergangenen Jahren regulatorisch einen enormen Aufschwung erlebt, IEC 62366 sei Dank. In vielen Unternehmen und Entwicklungs-Konsortien besteht jedoch noch Unklarheit, wie man die Usability bestmöglich in den Entwicklungsprozess integriert und wie man insbesondere eine Verzahnung mit den verschiedenen Designaktivitäten herstellt. Das Ziel ist, das neue Produkt möglichst Nutzer-zentriert zu gestalten, denn hier liegt die Chance, ein wirklich überlegenes und fortschrittliches Produkt zu entwickeln.
 
Die Verbindung von Usability und Design zu einem integrierten Prozess nimmt die Normforderungen auf und stellt darüber hinaus sicher, dass das Endergebnis trotzdem die gewünschte „sexy-ness“ hat.
 
Diese Informationsveranstaltung gibt Anregungen auf Basis von Praxisbeispielen einer Medical-Design-Agentur, gibt Einblick in relevante Methoden und integriert einen Mini- Usability-Test als Gruppenübung.

Programm: 
17:30 – 17:40 Uhr      Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
17:40 – 18:15 Uhr      Einführung ins Thema User-Centered Design
                                      - Was will die Norm?
                                      - Was will der User?
                                      - Wie kann man das zusammenbringen?
18:15 – 19:00 Uhr      Usability und Design entlang des Entwicklungsprozesses
                                     Mini-Usability Test (formativer Test) als Gruppenübung
ab 19:00 Uhr              Ausklang, Come Together
In Terminkalender eintragen