Die Gesellschafter von MedicalMountains

 


51% IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg
Thomas Albiez

14% Landkreis Tuttlingen
Stefan Bär

7% NMI Naturwissenschaftliches &      
Mediz. Institut an der Universität Tübingen
Prof. Dr. Hugo Hämmerle

7% Landesinnung Chirurgiemechanik

7% Hahn-Schickard Gesellschaft für
angewandte Forschung e.V.
Prof. Dr. Roland Zengerle

7% Handwerkskammer Konstanz
Geoeg Hiltner

7% Stadt Tuttlingen
Emil Buschle

 

Die Unternehmen der Medizintechnikbranche sind meist Technologieführer und wollen Ihren Wettbewerbsvorsprung weiter ausbauen. Dazu ist es wichtig, technologische Trends im Blick zu behalten, um frühzeitig auf diese reagieren zu können.

Damit der renommierte Standort der Medizintechnik nachhaltig gesichert und attraktiv ist, unterstützen die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, der Landkreis Tuttlingen, das Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut an der Universität Tübingen (NMI), die Landesinnung Chirurgiemechanik BW, die Hahn-Schickard Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., die Handwerkskammer Konstanz und die Stadt Tuttlingen gemeinsam MedicalMountains.

Ziel von MedicalMountains ist es, die Unternehmen der Medizintechnik zu vernetzen, gemeinsame Stärken zu nutzen und Kooperationen anzuregen. Damit werden für die Unternehmen wichtige zukunftsweisende Synergien geschaffen. Als Clustermanagementgesellschaft unterstützt MedicalMountains vor allem kleine und mittelständische Unternehmen und gibt neben vielen weiteren Dienstleistungen Impulse für Innovationen und Entwicklungen neuer Produkte.