Weitere klinische Literaturauswertungen

 

Im Rahmen der MDR & IVDR Soforthilfe BW der BIOPRO Baden-Württemberg, welche aus Mitteln des MDR-Soforthilfe-Programms des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg durchgeführt wird, werden von der MedicalMountains GmbH die folgenden weiteren klinischen Literaturauswertungen koordiniert.

Hier finden Sie in Kürze unsere neuen Produktgruppen-Vorhaben.

Investition:
Bitte beachten Sie, dass sich an den Konsortien nur Medizintechnik-Unternehmen aus Baden-Württemberg beteiligen können.
Die Projektbeteiligung pro Produktgruppe beträgt für Konsortiumsteilnehmer 300 € (zzgl. MwSt.). Nachträgliche Käufer mit Unternehmenssitz in Baden-Württemberg können die fertig erstellte Literaturauswertung für 840 € (zzgl. MwSt.) erwerben. Unternehmen außerhalb Baden-Württembergs können die Literaturauswertungen nach Fertigstellung für 1.500 € (zzgl. MwSt.) beziehen.

Interessenten an einer gemeinschaftlichen Literaturauswertung melden sich bei der MedicalMountains GmbH mit dem ausgefüllten Antwortbogen und dem ausgefüllten Letter of Intent.

Weitere Angaben finden Sie im Informationsblatt von BIOPRO.


Im Rahmen der MDR & IVDR Soforthilfe BW der BIOPRO Baden-Württemberg, welche aus Mitteln des MDR-Soforthilfe-Programms des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg durchgeführt wird, werden von der MedicalMountains GmbH die oben aufgeführten klinischen Literaturauswertungen koordiniert.

Oben genannte Produktgruppen wurden im Rahmen der MDR & IVDR Soforthilfe BW der BIOPRO Baden-Württemberg beantragt, konnten allerdings aufgrund zu geringer Anzahl an Konsortialunternehmen nicht durchgeführt werden. Bei Interesse von mindestens fünf Unternehmen können diese gerne nochmals beantragt werden. Darüber hinaus besteht stets die Möglichkeit, Ihre Vorschläge für Produktgruppen einzubringen.

Wie wirken sich die Aufbereitungs- und Sterilisationszyklen auf die Sicherheit und Leistungsfähigkeit von wiederverwendbaren Medizinprodukten aus? Um gesicherte Aussagen darüber treffen zu können, bietet die MedicalMountains GmbH mit der CleanControlling Medical GmbH & Co. KG gemeinschaftliche End-of-Life-Tests an. Im Verlauf werden bis zu 200 standardisierte Aufbereitungs- und Sterilisationszyklen simuliert. Nach dem ersten und zum jeweils 50. folgenden Durchlauf finden Rückstandsanalysen statt. Dabei werden Zytotoxizität-Tests vorgenommen sowie der Gesamt-Kohlenstoff (TOC) ermittelt. Die Ergebnisse geben Aufschluss darüber, ob Reinigungsmittelreste auf dem Instrument verbleiben und sich gegebenenfalls anreichern.

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungen. Dabei werden Ihre Daten selbstverständlich nur von der MedicalMountains GmbH verwendet.
Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, dass die MedicalMountains GmbH Ihnen regelmäßig Informationen per E-Mail zusendet. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der MedicalMountains GmbH berichtigen oder widerrufen.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Marena Hauser

Marena Hauser
Innovationsprojekte
Telefon: +49 7461 / 9697 2164
Telefax: +49 7461 / 9697 219
E-Mail: hauser@medicalmountains.de