MedicalMountains

NEU: Additive Fertigung in der Medizintechnik

Zielgruppe
Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Konstrukteure und Entwickler, die additive Fertigungsverfahren in ihren Unternehmen etablieren bzw. ausbauen möchten.

Inhalte
Additive Fertigungsverfahren gehören zu den großen Zukunftsfeldern der Branche. Neue Geometrien, erweiterte Funktionalitäten und die Individualisierung eröffnen enorme Innovationspotenziale – der neue MedicalMountains-Lehrgang hilft, sie zu heben. Nach der theoretischen Einführung in Werkstoffe, Technologien, Design und Konstruktion werden die erworbenen Kenntnisse umgehend praktisch erprobt: Die Teilnehmer lernen den 3D-Druck von Kunststoff und Metall direkt in spezialisierten Unternehmen kennen – vom Rüsten der Maschinen über den Druckvorgang bis zum Oberflächenfinish. Das für die Medizintechnik bestimmende Thema Qualitätssicherung bildet die Klammer um Theorie und Praxis. Der Lehrgang gibt den Teilnehmern Erkenntnisse und Entscheidungshilfen an die Hand, inwiefern bestehende Produkte künftig additiv gefertigt bzw. neue Produktideen realisiert werden können. Insgesamt werden 6 Ganztagesseminare im Zeitraum vom 22. Juni 2021 bis zum 27. Juli 2021 besucht.

Additive Fertigung in der Medizintechnik
22.06.2021 Einführung: Werkstoffe und Technologien
29.06.2021 Design: Konstruktionsrichtlinien und Topologieoptimierung
06.07.2021 Software: Konstruktion von additiv gefertigten Bauteilen
13.07.2021 Additive Fertigung von Kunststoffbauteilen (Praxistag bei 3D-Labs in St. Georgen)
20.07.2021 Additive Fertigung von Metallbauteilen (Praxistag bei Diener Implants in Tuttlingen)
27.07.2021 Qualitätssicherung

Prüfung und Abschluss
Am letzten Seminartag werden die erlernten fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten schriftlich abgeprüft. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmer das Zertifikat „Additive Fertigung in der Medizintechnik“, ausgestellt von der MedicalMountains GmbH in Kooperation mit der IHK Akademie.

ESF-Förderung
Die Netto-Teilnahmegebühr am Zertifikatslehrgang „Additive Fertigung in der Medizintechnik“ kann über das Förderprogramm „Fachkurse“ um bis zu 70 % reduziert werden. Mehr zum Förderprogramm „Fachkurse“ erfahren Sie hier.

Anmeldung
Bitte nehmen Sie die Anmeldung hier vor.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Melanie Gebel

Melanie Gebel
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 7461 / 9697 2163
Mobil: +49 152 / 3623 7902
Telefax: +49 7461 / 9697 219
E-Mail: gebel@medicalmountains.de