MedicalMountains

Auditor für Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 13485 (1st/2nd party)

Zielgruppe
Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Mitarbeiter im Qualitätsmanagement sowie an Geschäftsführer, die selbstständig die Konformität ihres internen Qualitätsmanagementsystems überprüfen und dokumentieren (1st party audit) und/oder professionelle Lieferantenaudits vornehmen möchten (2nd party audit).

Inhalte
Der Zertifikatslehrgang vermittelt das erforderliche Know-how, um nach dem Leitfaden der DIN EN ISO 19011:2018 ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 13485:2016 und EU-MDR zu auditieren. Die Bandbreite reicht von der systematischen Erstellung eines Auditplans über Inhalt und Methodik der Durchführung bis hin zum Umgang mit schwierigen Situationen. Workshops vertiefen das Erlernte: Anhand eines Fallbeispiels können die Teilnehmer in einer simulierten Auditumgebung Konzeption und Kommunikation trainieren. Insgesamt werden 5 Ganztagesseminare im Zeitraum vom 05. Juli 2021 bis zum 09. Juli 2021 besucht.

Auditor für Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 13485 (1st/2nd party)
05.07.2021 Einführung in das Auditwesen: Auditarten, Auditprogramm und Auditplan
06.07.2021 Auditvorbereitung: Umgang mit Fragelisten und/oder Checklisten | Auditdurchführung: Auditmethoden
07.07.2021 Auditdurchführung: Kommunikation | Auditberichterstellung: Auditbericht und Korrekturmaßnahmen | Auditbewertung: Feststellungen und Bewertungssystematiken zu Abweichungen
08.07.2021 Praktische Übungen: Auditanalyse inklusive Videoanalyse
09.07.2021 Zusammenfassung und Prüfung

Prüfung und Abschluss
Am letzten Seminartag werden die erlernten fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten schriftlich und praktisch abgeprüft. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmer das Zertifikat „Auditor für Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 13485 (1st/2nd party)“, ausgestellt von der MedicalMountains GmbH in Kooperation mit der IHK Akademie.

ESF-Förderung
Die Netto-Teilnahmegebühr am Zertifikatslehrgang „Auditor für Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 13485 (1st/2nd party)“ kann über das Förderprogramm „Fachkurse“ um bis zu 70 % reduziert werden. Mehr zum Förderprogramm „Fachkurse“ erfahren Sie hier.

Hinweis
Fundierte Vorkenntnisse der DIN EN ISO 13485 sind zwingend erforderlich. Wir empfehlen vorab den Besuch des Zertifikatslehrgangs „Qualitätsmanager Medizintechnik“.

Anmeldung
Bitte nehmen Sie die Anmeldung hier vor.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Melanie Gebel

Melanie Gebel
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 7461 / 9697 2163
Mobil: +49 152 / 3623 7902
Telefax: +49 7461 / 9697 219
E-Mail: gebel@medicalmountains.de