3D LABS GmbH

3D LABS GmbH

„Wir möchten als Mitglied bei TechnologyMountains unsere Technologien und Know-How ins Netzwerk einbringen und neue Brücken zu den Mitgliedern des Netzwerks schlagen.“

Maurice Scheer
Geschäftsführende Gesellschafter

3D LABS GmbH
Leopold Straße 1
78112 St. Georgen im Schwarzwald

Telefon: +49 7724 9164170
Fax: +49 7724 9164177

www.3d-labs.de
info@3d.labs.de

Die 3D-LABS GmbH ist ein junges und innovatives Technologieunternehmen, welches sich seit 2009 im Bereich der additiven Fertigung fest etabliert hat. Das Kerngeschäft basiert einerseits auf der Beratung & dem Vertrieb professioneller 3D-Druck Anlagen, sowie der Dienstleistung mit aktuellen generativen Verfahren. Letztere Option umfasst die Kundenbetreuung, beginnend bei
der Konstruktion, bis hin zur Herstellung einzelner Bauteile oder gar Kleinserien.

Benötigt ein Kunde größere Mengen, so stehen im Haus mehrere installierte Produktionsanlagen für die Fertigung von Kleinserien bereit. Des Weiteren sind Verfahren zur Oberflächenveredelung im technischen Repertoire vorhanden, um die Lebensdauer der Prototypen zu erweitern.

Der Maschinenpark umfasst aktuellste Technologien die derzeit auf dem Markt verfügbar sind, um Anforderungen vom Anschauungsobjekt bis hin zum Funktionsteil oder Serienteil abbilden zu können.

Eine ausgeprägte Materialpalette erlaubt nicht nur die Herstellung hochgenauer Prototypen, sondern öffnet den Weg für verschiedenste Einsatzgebiete. So stehen für den Einsatz in der Medizintechnik DIN-ISO zertifizierte, biokompatible Materialien bereit, während für physikalische Tests Materialien mit Serien-tauglichen Eigenschaften vorhanden sind. Die Anwendungsgebiete der Maschinen sind vielfältig. Bereits heute zählen wir Kunden aus den Bereichen Medizintechnik, Modellbau, Kosmetik, Luft- und Raumfahrt, Automotive und industrielle Automation, welche die offene & ehrliche Art und Weise von 3D-LABS schätzen.

Seit 2014, im 2-Jahres-Takt, veranstaltet 3D-LABS die Fachmesse „3D-TAGE“ (www.3d-tage.de) in St. Georgen im Schwarzwald. Interessierte Besuchern bekommen die Themenschwerpunkte und aktuellen Trends der additiven Fertigung von Maschinenherstellern & aktiven Nutzern der AM-Technologien in Fachvorträgen und Ausstellungsbereichen erläutert. Zu detaillierten Fachgesprächen rund um das Thema 3D-Druck bietet sich das Abendprogramm der Veranstaltung an.


Wir Bieten
  • Dienstleistung mit additiven Fertigungstechnologien
  • Prototypen- bis Kleinserienfertigung
  • Beratung & Vertrieb von 3D-Fertigungsanlagen n 3D-Scannen/Reverse Engineering
  • Veredelung/Metallisieren von additiv gefertigten Bauteilen
  • Einfärben von 3D gedruckten Bauteilen n Schulungen & Workshops für die additive Fertigung
  • 3D-Konstruktionen & Bauteiloptimierung für AM (CAD)
  • HP MultiJet Fusion (MJF)
  • MultiJet- und PolyJet-Modeling (Material Jetting)
  • Scan LED Technologie (SLT) & Stereolithografie (SLA)

Schlagwörter
|