MedicalMountains

Die EU-MDR aus Entwicklersicht – der konforme Entwicklungsprozess

Veranstaltungsart

Weiterbildung

Veranstaltungsdatum

24.03.2020

09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17
78532 Tuttlingen

Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

Karl-Heinz Fischer - Fischer QMS

Themenfeld

Medizintechnik

Investition

490,00 Euro zzgl. 19% MwSt.
Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Anmeldeschluss

15.03.2020


Ansprechpartner

Alwin Reger
Projektmanager / Weiterbildung
Telefon: +49 (0) 7461 / 9697 2160
Telefax: +49 (0) 7461 / 9697 219
E-Mail: reger@medicalmountains.de


Diese Veranstaltung ist verschoben worden. Ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest.

Wenn Sie sich für das Seminar-Thema interessieren, halten wir Sie gerne auf dem Laufenden. Senden Sie uns eine kurze E-Mail an anmeldung@medicalmountains.de. Wir nehmen Sie dann in die unverbindliche Interessenten-Liste auf und geben Ihnen Bescheid, sobald die Veranstaltung neu angesetzt ist.

Zielgruppe
Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Marketing/Produktmanagement und Qualitätsmanagement.

Inhalte
Die Regelwerke DIN EN ISO 13485:2016 und die EU-MDR stellen hohe Anforderungen an den Entwicklungsprozess für medizintechnische Produkte. Dabei steht die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Produkte und deren Nachweis im Vordergrund. Im Seminar werden die normativen und regulatorischen Anforderungen im Detail besprochen und Techniken vermittelt, die von der Planung bis zur Bewertung der Entwicklungsergebnisse und deren Übertragung an die Herstellung, alle wesentlichen Aspekte des Prozesses beleuchten. Die Seminarinhalte werden durch Beispiele und Übungen den Teilnehmern praxisnah und anschaulich vermittelt.

Themenüberblick

  • Der geplante Entwicklungsablauf (Entwicklungsphasen) nach DIN EN ISO 13485:2016 und EU-MDR
  • Bewerten der Entwicklungsergebnisse (inkl. Verifizierung und Validierung)
  • Übertragung der Entwicklung in die Herstellung
  • Risikomanagement als Teil des Entwicklungsprozesses
  • Elemente der Produktentwicklung als Bestandteil der Technischen Produktakte

Vorkenntnisse
Grundkenntnisse der DIN EN ISO 13485:2016 und der EU-MDR.

 

ESF Förderung möglich. Sparen Sie bis zu 70% der Teilnahmegebühren. Informationen zur Fördermöglichkeit erhalten Sie hier.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains nach Vertragsabwicklung gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder