MedicalMountains

Die Wirtschaftsakteure nach EU-MDR

Veranstaltungsart

Weiterbildung

Veranstaltungsdatum

25.02.2021

09:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online!


Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen
Michael Herzog - QMR-Consult

Themenfeld

Medizinprodukteverordnung
Medizintechnik

Investition

260,00 Euro zzgl. MwSt.
Mitglieder erhalten 10% Rabatt.  

Anmeldeschluss

-



Das Halbtags-Seminar findet online statt!

Referenten
Regulatorische Aspekte beleuchtet Herr Michael Herzog (qmr-consult), auf juristische Fragen geht die Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner (Freiburg) ein.

Zielgruppe
Vertreter von Händlern, Importeuren, Bevollmächtigten und Herstellern.

Inhalte
Mit der EU-MDR hält ein neuer Begriff Einzug: Wirtschaftsakteur. Darunter fallen nicht nur Hersteller. Auch Bevollmächtigte, Importeure und Händler werden explizit genannt. Ist in der Richtlinie 93/42/EWG der Handel nicht besonders erwähnt worden, macht die EU-MDR nun klare Vorgaben. Von den Wirtschaftsakteuren wird gefordert, dass sie mit den in ihrer Verfügungsgewalt befindlichen Medizinprodukten sorgsam umgehen und den Kontroll- und Informationspflichten nachkommen. Das Seminar vermittelt die regulatorischen Grundlagen und praxisrelevante Aspekte, die damit einhergehen.

Themenüberblick

  • Neue Definition des Herstellerbegriffs
  • Inkrafttreten, Geltungsbeginn und Übergangsfristen
  • Anforderungen an Wirtschaftsakteure
  • Aufgaben der nationalen Behörden
  • Technische Dokumentation beim Bevollmächtigten
  • (Um-)Labeln, Lagern, Umpacken und Übersetzen von Dokumenten
  • Meldepflichten und Marktbeobachtung
  • Vertragskonstellationen

Vorkenntnisse
Nicht erforderlich.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains nach Vertragsabwicklung gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder