MedicalMountains Tuttlingen ⛰

Kompaktkurs “MDR – Werkzeugkasten zur schlanken Umsetzung”

Veranstaltungsart

Weiterbildung

Veranstaltungsdatum

14.03.2022 - 18.03.2022

09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17
78532 Tuttlingen

Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

Karl-Heinz Fischer - Fischer QMS

Themenfeld

Medizintechnik

Investition

2.400,00 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldeschluss

09.03.2022


Ansprechpartner

Melanie Gebel
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 7461 / 9697 2163
Mobil: +49 152 / 3623 7902
Telefax: +49 7461 / 9697 219
E-Mail: gebel@medicalmountains.de

Denise Zimmermann
Projekt-Assistenz
Telefon: +49 7461 / 9697 2161
Telefax: +49 7461 / 9697 219
E-Mail: zimmermann@medicalmountains.de


Zielgruppe
Geschäftsführer*innen und Verantwortliche für Qualitätsmanagement und Regulatory Affairs aus Kleinstunternehmen bzw. Unternehmen mit bis zu 15 Mitarbeitern.

Inhalte
Der speziell auf Kleinstunternehmen ausgerichtete Kompaktkurs zeigt anschaulich auf, welche pragmatischen Ansätze notwendig sind, um die Anforderungen der EU-MDR auch mit begrenzten Ressourcen zu erfüllen. Der Schwerpunkt liegt weniger auf der reinen Theorie als vielmehr auf der praktischen Umsetzung und einem grundlegenden Verständnis der notwendigen Schritte. Dabei wird die EU-MDR nicht isoliert betrachtet, sondern im Zusammenhang mit dem erforderlichen Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 13485:2016 und einem angemessenen System zum Risikomanagement vermittelt. Der Fokus liegt auf Medizinprodukten der Risikoklassen I bis IIa. Der Kompaktkurs besteht aus fünf Ganztagesseminaren, in denen anhand ausführlichen Vorlagen und praktischen Übungen eine Produkthauptakte, also eine Art „MDR-Werkzeugkasten“ erstellt wird.

14.03.2022 Produktzertifizierung in Europa | Grundsätzliche Forderungen | Wichtige Behörden
15.03.2022 Betriebliche Voraussetzungen | Qualitätsmanagement | Risikomanagement
16.03.2022 Aufbau d. EU-MDR | Wirtschaftsakteure | Produktklassifizierungen | Konformitätsbewertung
17.03.2022 Technische Dokumentation | Grundlegende Sicherheits- und Leistungsanforderungen
18.03.2022 Überwachung nach dem Inverkehrbringen | Meldungen an Behörden | Registrierungen

Prüfung und Abschluss
Im Anschluss an den Lehrgang werden die erworbenen fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten schriftlich geprüft. Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin vor Ort ein Zertifikat, ausgestellt von der MedicalMountains GmbH.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains nach Vertragsabwicklung gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder