MedicalMountains

Symposium mit Workshop: Digitalisierung als Zukunftsprojekt – Möglichkeiten und Herangehensweise

Veranstaltungsart

Kongress / Forum / Messe
Workshop / Sprechtag

Veranstaltungsdatum

16.09.2019

09:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadthalle Tuttlingen
Königstr. 39
78532 Tuttlingen

Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

-

Themenfeld

Digitalisierung

Investition

320,00 Euro zzgl. 19 % MwSt.

Anmeldeschluss

30.08.2019



Nur noch telefonische Anmeldung unter der Rufnummer +49 7461 969721-0 möglich.

Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sondern muss wie jede Investition auf Dauer einen konkreten Mehrwert erzielen. KMU benötigen in den nächsten 5 Jahren praktische Lösungen zur integrierten Digitalisierung, um die Transformation vom Status Quo zur Digitalen Fabrik zu unterstützen.

Der Workshop bietet Informationen für produzierende Unternehmen aus der Region, in dem die richtige Herangehensweise zur Planung einer digitalisierten Fertigung erläutert wird. Es werden u.a. Voraussetzungen, Optimierungspotenziale, Kosten und regulatorische Anforderungen beschrieben und diskutiert. Beleuchtet wird das Zusammenspiel verschiedener Softwaresysteme wie ERP, MES oder CAQ. Best Practice Beispiele zweier mittelständisch geprägter Fertigungsunternehmen der Medizintechnik veranschaulichen den Weg in die Digitalisierung mit all seinen Vorteilen und Einsparpotentialen. Ein anschließender Workshop mit den Referenten rundet die Veranstaltung ab.

Themen u.a.:

  • Best Practice Beispiel einer Fertigung mit 17 Jahren Digitalisierungs-Erfahrung
  • Kapazitätsplanung durch einen Leitstand mit ERP und MES-Anbindung
  • Realisierung und Einsparungspotenziale einer papierlosen Fertigung durch eine validierte MES-Lösung
  • Fördermöglichkeiten im Bereich Digitalisierung für KMU
  • Workshops- und Fragerunde zu den Themen
    o Digitales Qualitätsmanagement / Softwarevalidierung / Regulatorische Compliance
    o Erfahrungen mit Digitalisierung in der Praxis
    o Vorgehensweise zur Realisierung einer papierlosen Fertigung

 

09:30 Uhr Einlass
10:00 Uhr Begrüßung
10:15 Uhr Keynote
Prof. Dr. Manfred Reichert, Institut für Datenbanken und Informationssysteme (DBIS), Universität Ulm
10:45 Uhr Best Practice Beispiel einer Fertigung mit 17 Jahren Digitalisierungs-Erfahrung
David Woithe; CT-Detector Center, Siemens Healthineers, Forchheim
11:15 Uhr Kaffeepause
11:30 Uhr Kapazitätsplanung durch einen Leitstand mit ERP und MES Anbindung
Benjamin Schmidt; UB-Software Entwicklungs- und Vertriebs-GmbH, Spaichingen
12:00 Uhr Qualitätsmanagement im digitalen Zeitalter
Katrin Stratmann; Babtec Informationssysteme GmbH, Wuppertal
12:30 Uhr Mittagessen
13:15 Uhr Methodik bei der Erstellung von User Requirements zur Anbieter Auswahl
Oliver Pfaff, Robert Fischer; WaveLight GmbH, Erlangen
13:45 Uhr Realisierung und Einsparungspotenziale einer papierlosen Fertigung durch eine validierte MES-Lösung
Andreas Hoff; LA2 GmbH, Erlangen
14:15 Uhr Fördermöglichkeiten im Bereich Digitalisierung für KMU
Ursula Schulz; bwcon GmbH, Stuttgart
14:45 Uhr Kaffeepause
15:00 Uhr Workshops und Fragerunde zu den Themen

  • Digitales Qualitätsmanagement / Softwarevalidierung / Regulatorische Compliance
  • Erfahrungen mit Digitalisierung in der Praxis
  • Vorgehensweise zur Realisierung einer papierlosen Fertigung
ca. 16:30 Uhr Ausklang & Ende 

 

Programmänderungen vorbehalten.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains nach Vertragsabwicklung gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder