MedicalMountains Tuttlingen ⛰

Technische Dokumentation nach EU-MDR – Aufbau und Inhalt

Veranstaltungsart

Weiterbildung

Veranstaltungsdatum

12.05.2022

09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online und BBT - Berufliche Bildungsstätte Tuttlingen GmbH
Max-Planck-Straße 17
78532 Tuttlingen

Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

Karin Berndt - Seleon GmbH

Themenfeld

Medizintechnik
Qualitätsmanagement & Regulatory Affairs

Investition

490,00 Euro zzgl. MwSt.
Mitglieder erhalten 10% Rabatt

Anmeldeschluss

10.05.2022


Ansprechpartner

Melanie Gebel
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 7461 / 9697 2163
Mobil: +49 152 / 3623 7902
Telefax: +49 7461 / 9697 219
E-Mail: gebel@medicalmountains.de

Technische Dokumentation nach EU-MDR – Aufbau und Inhalt
Zielgruppe
Dieses Seminar ist speziell für die Mitarbeiter*innen gedacht, die Technische Dokumentationen erstellen oder pflegen.

Inhalte
Mit der MDR sind die Inhalte der Technischen Dokumentation genau definiert und trotzdem ergeben sich für die Praxis weiterhin viele Fragen. Wann werden welche Inhalte erstellt und wie sind die Inhalte mit der Entwicklung und weiteren Vorgängen rund ums Medizinprodukt verknüpft? Wie detailliert müssen die Informationen in der Technischen Dokumentation sein?
Was ist die beste Lösung für die notwendigen Informationen und Dokumente? Welche Rollen müssen bei der Erstellung der Technischen Dokumentation involviert werden, wer ist für welche Dokumente verantwortlich?
Im Seminar können diese und weitere Fragen gerne im Dialog geklärt werden.

Themenüberblick

  • Überblick der in Anhang II der EU-MDR genannten Anforderungen an die Technische Dokumentation
  • Möglicher Aufbau und Verwaltung der Technischen Dokumentation
  • Inhalte und Relationen der verschiedenen Dokumente innerhalb der Technischen Dokumentation
  • Bezug zu Entwicklungsprojekten, Regulatory Affairs und Benannten Stellen
  • Pflege und systematische Überwachung (PMS und PMCF) nach Anhang III und XIV der EU-MDR

Vorkenntnisse
Vorkenntnisse zu Inhalten der Technischen Dokumentation sind empfehlenswert.


Zielgruppe
Dieses Seminar ist speziell für die Mitarbeiter*innen gedacht, die Technische Dokumentationen erstellen oder pflegen.

Inhalte
Mit der MDR sind die Inhalte der Technischen Dokumentation genau definiert und trotzdem ergeben sich für die Praxis weiterhin viele Fragen. Wann werden welche Inhalte erstellt und wie sind die Inhalte mit der Entwicklung und weiteren Vorgängen rund ums Medizinprodukt verknüpft? Wie detailliert müssen die Informationen in der Technischen Dokumentation sein?
Was ist die beste Lösung für die notwendigen Informationen und Dokumente? Welche Rollen müssen bei der Erstellung der Technischen Dokumentation involviert werden, wer ist für welche Dokumente verantwortlich?
Im Seminar können diese und weitere Fragen gerne im Dialog geklärt werden.

Themenüberblick

  • Überblick der in Anhang II der EU-MDR genannten Anforderungen an die Technische Dokumentation
  • Möglicher Aufbau und Verwaltung der Technischen Dokumentation
  • Inhalte und Relationen der verschiedenen Dokumente innerhalb der Technischen Dokumentation
  • Bezug zu Entwicklungsprojekten, Regulatory Affairs und Benannten Stellen
  • Pflege und systematische Überwachung (PMS und PMCF) nach Anhang III und XIV der EU-MDR

Vorkenntnisse
Vorkenntnisse zu Inhalten der Technischen Dokumentation sind empfehlenswert.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains nach Vertragsabwicklung gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder