MedicalMountains

Updates zu ISO 15223-1 und EN 1041- neue Inhalte und weitreichende Konsequenzen für jede Produktkennzeichnung

Veranstaltungsart

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsdatum

26.11.2020

15:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online


Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

Arjan Stok - Stoq Management Services

Themenfeld

Medizinprodukte
Medizintechnik

Investition

39,00 EUR (zzgl. MwSt.)
TechnologyMountains-Mitglieder erhalten eine Freikarte.

Anmeldeschluss

-



Zwei neue Normen stehen unmittelbar vor der Veröffentlichung: die ISO 15223 “Bei Aufschriften von Medizinprodukten zu verwendende Symbole, Kennzeichnung und zu liefernde Informationen“ und die ISO 20417 “Anforderungen an allgemeine Informationen des Herstellers” als Ersatz für die EN 1041. Ein MedTalk am 26. November gibt Aufschluss über den Inhalt und beleuchtet die daraus resultierenden Konsequenzen.

Eine wesentliche Folge lautet: Produkt-Labels und -Verpackungen (sowohl primär als auch sekundär sowie Versand) sowie Wartungs- und -Gebrauchsanweisungen sind zu ergänzen und somit zu revidieren. Darüber hinaus können Handelsverträge von der demnächst verpflichtenden Piktogramm-Verwendung betroffen sein.

Bei dem MedTalk erläutert Referent Arjan Stok (Stoq Management Services) die Grundlagen der Normen und der Neuerungen.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains nach Vertragsabwicklung gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder