MedicalMountains

Workshop Additive Fertigung: 3D-Druck (3-tägig)

Veranstaltungsart

Weiterbildung
Workshop / Sprechtag

Veranstaltungsdatum

03.12.2019 - 05.12.2019

09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Delbramed e.K.
Alemannenstraße 20
78665 Frittlingen

Veranstalter

MedicalMountains GmbH (AGBs)

Referent/in

Andreas Braun - Delbramed e.K.

Themenfeld

Medizintechnik

Investition

1.470,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Anmeldeschluss

-


Ansprechpartner

Alwin Reger
Projektmanager / Weiterbildung
Telefon: +49 (0) 7461 / 9697 2160
Telefax: +49 (0) 7461 / 9697 219
E-Mail: reger@medicalmountains.de


Inhalte:

In dem 3-tägigen Workshop erhalten Sie detaillierte Informationen über die additive Fertigung 3D-Druck. Während des Workshops werden Ihnen in Theorieunits Informationen und Vorgehensweisen theoretisch übermittelt, welche Sie jeweils praktisch in den folgenden Praxisunits umsetzen können. In Gruppenarbeit werden Sie Prototypen mittels den von Ihnen zuvor ausgewählten 3D-Druckverfahren im Labor erstellen und das Ergebnis präsentieren. Ziel dieses Workshops soll sein, dass Sie die Anwendung des geeigneten Verfahrens für den jeweiligen Prototypen und fehlerfreie 3D-Druckmodelle erstellen können, den für Ihre Anwendung geeigneten Werkstoff vorgeben, sowie erste Erfahrungen beim Rüsten von 3D-Druckern vorweisen können.

Themenüberblick:

  • Grundlagen: Was ist additive Fertigung?
  • Technologie: 3D-Druck in der Vergangenheit und als Zukunftstechnologie
  • Verfahrenstechnik: Detaillierte Informationen über die verschiedenen 3D-Druckverfahren
  • Werkstofftechnik (welche Werkstoffe eignen sich für welches Verfahren, und wie verhalten sich die Werkstoffe während und nach dem 3D-Druckverfahren, ggf. Nachbehandlung)
  • CAD: Aufbereitung von CAD- Daten für den 3D-Druck (was sollte bei der Konstruktion von Prototypen beachtet werden, um ein fehlerfreies Modell für den 3D-Druck zu erreichen)
  • Praktische Tipps für die Anwendung bei Hard- und Software
  • Erstellung im praktischen Teil von exemplarischen Prototypen in Gruppenarbeit

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus der Konstruktion und Entwicklung, Designer von Prototypen, Key-Account-Manager.

Vorkenntnisse:

Vorkenntnisse im Bereich CAD sowie Werkstofftechnik erwünscht.

ESF Förderung möglich. Sparen Sie bis zu 50% der Teilnahmegebühren. Informationen zur Fördermöglichkeit erhalten Sie hier.

Ihre Daten werden bei MedicalMountains nach Vertragsabwicklung gespeichert. Dem können Sie jederzeit widersprechen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen