Visionsprozess: Sichtbarkeit

Datum

21.07.2022

Uhrzeit:

11:00

Ort:

IFC Tuttlingen

Qualität, Patientenschutz und Nutzerfreundlichkeit sind hohe Werte in der Medizintechnikbranche. Diese wurden in vorangegangenen Workshops gemeinsam mit Vertretern der Branche erarbeitet.

Dennoch wird die Medizintechnikbranche oft mit Skandalen und Mängeln in Verbindung gebracht, Image und Ruf sind nicht positiv besetzt, obwohl die moderne Medizintechnik so viel Gutes bewirkt.

Gemeinsam lassen sich solche Fragestellungen einfacher erarbeiten und genau dafür wollen wir unter fachkundiger Anleitung unserer Moderatorin Elke Schlimbach mit Ihnen in diesem Workshop konkrete Handlungsempfehlungen formulieren.

Unsere Themen:

  • Wie schaffen wir es, die Medizintechnik-Branche in das positive Licht zu rücken, das es verdient?
  • Wodurch erreichen wir mehr Sichtbarkeit und Relevanz?
  • Wie gelingt es uns, die Attraktivität der Branche zu steigern und positive Assoziationen zu wecken?
  • Wie schaffen wir es, dabei den Pragmatismus zu bewahren und einen Herstellervorteil zu erzeugen, um weiterhin als Innovationstreiber für einen starken Wirtschaftsstandort zu bestehen?

Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein – seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam die Zukunft der Branche angehen!

Wir starten um 11 Uhr mit einer kurzen Einführung und Wiederholung. Um 12 Uhr werden wir gemeinsam Mittagessen. Um 13 Uhr beginnt der kreative Workshop. Bitte wählen Sie Ihre Teilnahmeoption.

Ablauf

11 Uhr

Kurze Einführung in den Visionsprozess, Klärung von Fragen (für Einsteiger und diejenigen, die sich nochmal mit der Thematik beschäftigen möchten)

12 Uhr

Gemeinsames Mittagessen (für alle)

ab 13 Uhr

Workshop (für alle)

Leider ist keine Anmeldung mehr möglich. Bitte kontaktieren Sie den Ansprechpartner.

  • Katharinenstraße 2
  • 78532 Tuttlingen

detaillierter Zeitplan

  • 21.07.2022  |  11:00   -  18:00

Ansprechperson

Teilen Sie dieses Event
In Kalender eintragen