Chemische Charakterisierung von Werkstoffen nach DIN EN ISO 10993-18 – Biologische Beurteilung von Medizinprodukten

Datum

02.03.2023

Uhrzeit:

09:00

Ort:

Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen
& Online

Inhalte

Um Angaben zur Biokompatibilität machen zu können, müssen viele Fragen beantwortet werden:

Wie sieht die Oberfläche des Medizinprodukts aus?
Wie wirken sich die Produktionsprozesse auf die Oberfläche aus?
Welche Hilfs- und Betriebsstoffe werden verwendet?
Welche werden Bestandteil der Oberfläche und können nicht mehr entfernt werden?
Welche Ausgangstoffe sind toxikologisch bedenklich (CMR-Stoffe), die Produkte aber nicht?
Wie müssen die Prozessparameter sein bzw. überwacht werden?

Themenüberblick

  • Grundstoffe, Hilfs- und Betriebsstoffe
  • Reaktionen im Produktionsprozess inklusive Prozessparameter und Toxizität
  • Abschätzung von Art und Menge entstehender toxikologisch bedenklicher Werkstoffbestandteile
  • Prozessvalidierung und -überwachung (risikobasierter Ansatz)
  • Analytische Möglichkeiten zur Charakterisierung der Oberfläche
  • Reinigungsprozesse, die speziell auf die zu erwartenden Verunreinigungen abgestimmt sind
  • Lasermarkierung und Verpackung

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen in der Medizintechnik in Produktion, Qualitätsmanagement und/oder Entwicklung.

Vorkenntnisse

Nicht erforderlich.

Hier Ticket buchen:

Ticket:

Präsenz-Teilnahme Ticketmenge
Preis je Ticket: 300,00 
Online-Teilnahme Ticketmenge
Preis je Ticket: 300,00 
Menge: Gesamt:

  • Max-Planck-Straße 17
  • 78532 Tuttlingen

detaillierter Zeitplan

  • 02.03.2023  |  09:00   -  13:00

Ansprechperson

Teilen Sie dieses Event
In Kalender eintragen