Der Prüfmittelbeauftragte nach DIN EN ISO 13485:2016

Datum

28.09.2023

Uhrzeit:

09:00

Ort:

Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen
& Online

Inhalte

Ein gut strukturiertes Prüfmittelmanagement ist zwingend zur Erfüllung der Anforderungen nach der DIN EN ISO 13485:2016 erforderlich, um die hohen Qualitätsanforderungen in der Medizintechnik erfüllen zu können. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer*innen das Werkzeug, wie ein effektives System im Sinne der DIN EN ISO 13485:2016 “7.6 Lenkung von Überwachungs- und Messmitteln” aufgebaut, aufrechterhalten und kontinuierlich verbessert wird. Dies ist besonders hinsichtlich der Einhaltung der Grundlegenden Anforderungen – nach Richtlinie 93/42/EWG betreffend der Gewährleistung der Patientensicherheit – von hoher Bedeutung.

Themenüberblick

  • Grundlagen der Prüfmittelüberwachung
  • Kalibrierung – Rückführung auf Normale
  • Organisation der Prüfmittelverwaltung-Audits
  • Auswahl Prüfmittel und Kosten
  • Prüfmittelfähigkeit
  • Bedeutung des Prüfens in der Fertigung – Prüfverfahren
  • Festlegung von Prüfniveau und AQL-Wert

Zielgruppe

Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) und Mitarbeiter*innen in der allgemeinen Qualitätssicherung.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement und/oder der Qualitätssicherung sind von Vorteil.

Hier Ticket buchen:

Ticket:

Präsenz-Teilnahme Ticketmenge
Preis je Ticket: 530,00 
Online-Teilnahme Ticketmenge
Preis je Ticket: 530,00 
Menge: Gesamt:

  • Max-Planck-Straße 17
  • 78532 Tuttlingen

detaillierter Zeitplan

  • 28.09.2023  |  09:00   -  17:00

Ansprechperson

Teilen Sie dieses Event
In Kalender eintragen