Gut zu wissen – FAQ Weiterbildung

Organisatorisches und Ablauf

Soweit nicht anders kommuniziert, stellen wir Ihnen die Seminarunterlagen vor dem Veranstaltungstag als geschützte PDF-Dateien bereit. Zum Schutz unserer Umwelt händigen wir vor Ort keine Ausdrucke mehr aus. Sie können die zur Verfügung gestellten Dateien aber selbst ausdrucken und zum Seminar mitbringen.

Um einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, ist unser Managementsystem für den Bereich „Aus- und Weiterbildung in der Medizintechnik“ nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Als Mitglied im Technologieverbund TechnologyMountains e. V. erhalten Sie auf alle Seminare einen Rabatt in Höhe von 10%. Weitere Informationen zu TechnologyMountains erhalten Sie hier.

Bei Anmeldung von mehr als zwei Personen eines Unternehmens für das gleiche Seminar erhalten Sie auf jede weitere Anmeldung einen Rabatt in Höhe von 10% (auch in Verbindung mit dem TechnologyMountains e. V. Mitgliederrabatt).

Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) können bis zu 50 % Ihrer Teilnahmekosten reduziert werden. Haben wir Ihren Antrag bereits erhalten? Ob Sie antragsberechtigt sind, erfahren Sie anhand der Datei Zielgruppenabfrage. Bitte reichen Sie die Zielgruppenabfrage (mit dem Ergebnis, dass Sie einer Zielgruppe des Förderprogramms Fachkurse angehören) sowie den Teilnahmefragebogen ausgefüllt und unterschrieben bis spätestens 1 Tag vor Beginn des ersten Seminars, für das Sie sich angemeldet haben, bei uns ein. Zu spät eingereichte, unvollständige oder nicht unterschriebene Anträge können für eine Förderung nicht berücksichtigt werden.

Hinweis: Das neue Förderprogramm Fachkurse gilt bis zum 28. Juli 2023. Anschließend startet ein neues Förderprogramm.

Die ESF-Förderung gilt für alle MedicalMountains-Seminare, welche mehr als 8 Unterrichtseinheiten umfassen (Lehrgänge und Seminare von 9:00-17:00 Uhr).

Fragen Sie uns nach Ihrem ESF-Rabatt.

Die vollständigen Förderbestimmungen können Sie unter www.esf-bw.de einsehen.

Alternativ zu einem Seminarbesuch kommen wir auch gerne zu Ihnen oder bieten Ihnen eine individuelle Online-Schulung an. Nach einer persönlichen Absprache erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot – exakt auf Ihre Wünsche zugeschnitten. Kommen Sie gerne auch bzgl. des ESF-REACT-Rabatts auf uns zu.
Ganztags-Inhouse-Schulungen können mit dem ESF-REACT-Rabatt angeboten werden. Voraussetzung dafür ist, dass alle Teilnehmer desselben Betriebs aus Baden-Württemberg kommen.

Pro Unterrichtseinheit sind 250,- Euro förderfähig (d. h. für eine Ganztags-Schulung mit 8 Unterrichtseinheiten gelten 2.000 Euro als förderfähig und davon werden 50% = 1.000 Euro gefördert).

Pro Kurs sind max. 4.000,- Euro förderfähig.

Von dem jeweiligen Unternehmen benötigen wir folgenden Dokumente:

Sprechen Sie uns an.

Die MedicalMountains GmbH ist anerkannte Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz von Baden-Württemberg. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Die Rechnung senden wir Ihnen im Nachgang der Veranstaltung zu.

Wir möchten uns stetig verbessern und dazu brauchen wir Ihr Feedback. Um noch mehr Feedbacks zu erhalten, möchten wir Ihnen folgende Anreize bieten.

MedicalMountains lässt Bäume pflanzen

Für jedes 20. erhaltene Feedback lassen wir einen Baum pflanzen. In Zusammenarbeit mit der Organisation aus Radolfzell am Bodensee beteiligen wir uns finanziell am Wiederaufforstungsprojekt in der Volta-Region in Zentralghana.

➡ MedicalMountains Click-A-Tree Profil

Auslosung eines kostenfreien Seminars
Pro Quartal wird unter den erhaltenen Feedbacks mit freigegebenen Kontaktdaten ein Seminar verlost. Um an der Verlosung teilzunehmen, tragen Sie einfach Ihren Namen und eine Kontaktmöglichkeit in den dafür vorgesehenen Feldern in der Umfrage ein. Alle eingetragenen Kontakte werden in unserem Lostopf gesammelt. Jeweils kurz nach dem 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember losen wir einen/eine Gewinner/in aus. Diese/r erhält dann von uns eine Benachrichtigung über den Gewinn und kann sich ein Seminar aus aktuellen Weiterbildungsangebot aussuchen, das dann kostenfrei gebucht und besucht werden kann.

Bitte prüfen Sie, ob eine Information an Ihre Benannte Stelle sinnvoll sein kann, in der Sie auf eine Weiterbildung am Veranstaltungstag hinweisen, um einen Auditor auf die eingeschränkte Verfügbarkeit Ihrer Person hinzuweisen.

Bei unseren Seminaren und Lehrgangsveranstaltungen nennen wir Ihr Unternehmen auf dem Namens- und Tischschild sowie auf der Unterschriftenliste. Falls Sie dies nicht wünschen, geben Sie uns bitte rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail Bescheid.

Wir empfehlen unseren Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine Seminar-Versicherung abzuschließen, bspw. von ERGO. Weitere Informationen finden Sie hier.

Catering
Die Kosten für Speisen und Getränke sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen. Sollten Sie eine Lebensmittel-Unverträglichkeit haben, so bitten wir Sie um kurze Rückmeldung – gerne gehen wir auf Ihre Bedürfnisse ein. Aufgrund der Hygienemaßnahmen kann es zu abgeänderten Pausenzeiten kommen.

Parken
Für den Parkplatz auf dem BBT-Gelände benötigen Sie keinen Parkausweis.

Teilnehmerservice/Übernachtung
Sie möchten bereits am Vortag anreisen oder nach dem Seminartag nicht mehr nach Hause fahren? Dann nutzen Sie doch einfach den Service des nahegelegenen Légère Hotels in Tuttlingen mit MedicalMountains-Preisvorteil.
Nehmen Sie für die Zimmerbuchung bitte direkt Kontakt zur Reservierungsabteilung (reservations.tuttlingen@legere-hotelgroup.com) auf und geben Sie an, dass Sie Teilnehmer einer MedicalMountains-Veranstaltung sind. Dadurch erhalten Sie einen rabattierten Preis inklusive Frühstück.

Software
Wir nutzen die Konferenzsoftware Zoom. Sie können entweder den Zoom-Client auf Ihrem Rechner installieren oder sich über den Webbrowser anmelden. Beide Möglichkeiten werden Ihnen angeboten, sobald Sie den von uns zugesendeten Veranstaltungs-Link aufrufen.

Hardware
Erforderlich sind ein Lautsprecher bzw. Headset sowie eine Kamera. Um mit dem Referenten und den Teilnehmern direkt zu sprechen, benötigen Sie ein Mikrofon; bitte lassen Sie es ansonsten ausgeschaltet, um Rückkopplungen und Störgeräusche zu vermeiden. Alternativ können Fragen oder Anmerkungen in den Chat geschrieben werden. Lassen Sie hingegen Ihre Kamera eingeschaltet – es fällt allen Beteiligten stets leichter, von Angesicht zu Angesicht zu kommunizieren.

Aufzeichnungen
Ton- und Bildaufzeichnungen der Online-Veranstaltungen sind aus Datenschutz- und Urheberrechts-Gründen nicht gestattet.

Die Dauer der schriftlichen Prüfung richtet sich nach der Anzahl an Fragen und beträgt maximal 60 Minuten. Pro Prüfungsfrage ist eine Bearbeitungszeit von 1,5 Minuten angesetzt. Es sind i.d.R. keine Hilfsmittel zugelassen. Die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen. Bei jeder Frage ist angegeben, ob eine oder mehrere richtige Antwortoptionen gegeben sind. Für jede richtig angekreuzte Antwortoption erhält der Teilnehmer einen Punkt. Jede falsch angekreuzte Antwortoption wird mit einem Minuspunkt berechnet. Nicht beantwortete Fragen bzw. nicht angekreuzte richtige Antwortoptionen werden mit null Punkten bewertet. Die Prüfungsinhalte beziehen sich sowohl auf die ausgegebenen Seminarunterlagen als auch auf mündlich vermittelte Informationen. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 60 % der möglichen Gesamt-Punktzahl erreicht werden. Der Zertifikatslehrgang gilt als bestanden, wenn die Prüfungen aller Module erfolgreich abgelegt werden.

Wussten Sie schon, dass…?

Wenn Sie bei uns ein Seminar oder ein Zertifikatslehrgang buchen, dann bieten wir Ihnen mehr als nur die “reine Weiterbildung”. Welche Extras wir für Sie haben, das zeigen wir Ihnen in unserer kleinen Videoreihe “Wussten Sie schon, dass…?”

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Sollten Sie noch Fragen rund um die Weiterbildung haben, dann melden Sie sich gerne bei uns!