MedicalMountains

Marktplatz


Job-Börse

Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind in besonderem Maße auf gut qualifizierte Mitarbeiter angewiesen. MedicalMountains unterstützt seine Mitglieder gezielt bei der Suche nach High-Potentials durch die Veröffentlichung attraktiver Positionen auf der Homepage.

 

Erstellt am: 28.01.2020

Die Jacobi Dental GmbH sucht zur Verstärkung ihres Teams ab sofort einen kaufmännischen Vertriebsmitarbeiter DACH Region (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Erstellt am: 28.01.2020

Aktuelle Aufgaben:

  • Umsatz-/Ergebnis-Verantwortung für internationalen Vertrieb, F&E, Disposition und Produktionsbereich bei einem OEM-Hersteller von medizintechnischen Produkten

Profil:

  • Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
  • große Erfahrung in der Zulieferindustrie für Luft- und Raumfahrt und Medizintechnik (Einwegprodukte für die minimalinvasive Chirurgie); insbesondere im technischen Vertrieb und in bereichsübergreifender Verantwortung
  • hervorragende Kenntnisse der branchentypischen Anforderungen
  • weitreichende Kenntnisse der Technologien in der Metallbearbeitung und der Herstellung von Leitungen und Kabeln
  • überdurchschnittliche IT-Kenntnisse
  •  große Internationalität

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Meinrad Kempf

Tel.: +49 7461 9697218

oder per E-Mail

Erstellt am: 15.01.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht die best medical GmbH ab sofort einen Customer Service/Export Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit.

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Ansprechpartner:

Julia Renner
Tel: 07467 91059-11
info@bestmedical.biz

Erstellt am: 15.01.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht die best medical GmbH ab sofort einen Versand/Logistik Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit.

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Ansprechpartner:

Julia Renner
Tel: 07467 91059-11
info@bestmedical.biz

Erstellt am: 10.12.2019

CellUnite sucht eine/n Medizintechnik Produktentwickler/in, erfahrene/n Ingenieur/in oder einen erfahrenen Service-Experten für medizintechnische Geräte.

Entwicklungsgebiet: Hardware / Software

Ansprechpartner
Stefanie Brandl
Geschäftsführerin CellUnite
brandl@cellunitegroup.com
0049-15121942499

Erstellt am: 09.09.2019

Die CARL HAAS GmbH sucht zur Verstärkung ihres Teams ab sofort eine/n Vertriebsingenieur (m/w/d) – Schwerpunkt OEM-Produkte Medizintechnik.

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Erstellt am: 10.07.2019

Zur Verstärkung des Teams sucht die VBM Medizintechnik GmbH ab sofort einen Techniker Elektronikentwicklung (w/m/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Erstellt am: 13.06.2019

Engagierte Führungskraft mit Zugkraft, klaren Zielen, Pragmatismus und Begeisterungsfähigkeit sucht neue Verantwortung (Festanstellung) im Management (auch auf Zeit) oder im Vertrieb als Leiter Vertrieb, als BDM oder als Key Account Manager für die Medizintechnik. Der Kandidat ist geografisch flexibel und sofort verfügbar.

Sein Profil:

  •  25 Jahre internationale MedTech- Erfahrung in B2B Geschäft sowie im Vertrieb (Orthopädie, Trauma, Wirbelsäule)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Technologien und Marktmechanismen
  • Langjährige Erfahrung als Geschäftsführer mit P+L-Verantwortung von KMU in der MedTech
  • Mehrjährige erfolgreiche Erfahrung als Leiter Vertrieb im Auf- und Ausbau von Vertriebsorganisationen und von Fachhändler-Organisationen in der DACH-Region
  • Umfangreiche  Projektkompetenz in der Führung von Change Management-Prozessen in KMU und start-up Organisationen
  • Langjähriges Wissen im aktiven Preis-, Vertrags und Schutzrechtsmanagement

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Meinrad Kempf

Tel.: +49 7461 9697218

oder per E-Mail

Erstellt am: 24.06.2019

Zur Verstärkung des Teams sucht die Tontarra Medizintechnik GmbH ab sofort einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht die GADV mbH einen Softwareingenieur MES (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht die GADV mbH einen Junior Berater Softwareentwickler (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht die GADV mbH einen Java Entwickler / Softwareentwickler in Java (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht CleanControlling Medical GmbH & Co. KG ab sofort einen Laborant.

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht CleanControlling Medical GmbH & Co. KG ab sofort einen Laborant.

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht VBM Medizintechnik GmbH ab sofort einen Teamleiter Risikomanagement und Design V&V (w/m/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht die August Reuchlen GmbH ab sofort eine/n Zerspanungsmechaniker / Dreher (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht die August Reuchlen GmbH  ab sofort eine/n Chirurgiemechaniker (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Beteiligungsbörse

Erstellt am: 30.01.2020

Unternehmen im Bereich

  • Reparatur chirurgischer Instrumente aller Disziplinen
  • Oberflächenbearbeitung und Veredelung von OB-Produkten
  • Montage von Baugruppen, auch branchenfremd

sucht Kooperationspartner, wenn möglich mit eigenem Handelsbetrieb oder Kundenstamm. Zertifizierung vorhanden.

Auch andere Beteiligungsmodelle sind möglich.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich direkt bei:
Harald Katz
Industriestr.25
78532 Tuttlingen
Tel. +49 7461 164492
E-Mail Info@Katz-Medizintechnik.de

erstellt am 10.12.2019

Das Münchner MedTech Start-Up automatisiert und digitalisiert Zelltherapie, um es so für die breite Masse zugänglich und bezahlbar zu machen.
Einsetzbar ist das Gerät in vielen medizinischen Bereichen, wie Orthopädie, Dermatologie und rekonstruktive Chirurgie. Für die Entwicklung (Re-engineering + Funktionserweiterung) des Medizinproduktes werden Co-Investoren gesucht. Erste Beteiligungszusagen liegen vor.

Detaillierte Informationen erhalten Sie über:

CellUnite
Ansprechpartnerin: Stefanie Brandl
Geschäftsführerin
brandl@cellunitegroup.com
0049-15121942499

Eingestellt am: 13.11. 2019

Im Rahmen der Nachfolgeregelung steht ein kleines Handelsunternehmen aus der Medizintechnik im Landkreis Tuttlingen zum Verkauf. Das Unternehmen befindet sich seit über 55 Jahren am Markt und hat seine Kunden vorwiegend im Nordafrikanischen/Arabischen/Asiatischen Raum. Aus diesem Grund sind auch keine Anforderungen der MDR zu erfüllen. Ab Ende November 2019 ist das Unternehmen nach der ISO 13485:2016 zertifiziert.

Ebenfalls wäre eine Beteiligung oder eine Kooperation mit einem produzierenden Unternehmen aus der Medizintechnik denkbar.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMoutains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

Eingestellt am: 28.07.2019

Nach dem Motto „Gemeinsam stärker“ suchen / bieten wir als Medizinproduktehersteller im Raum Tuttlingen mit dem Schwerpunkt Endoskopie eine Beteiligung. Ziel einer Kooperation ist es, den steigenden Ansprüchen unserer Kunden (Direktvermarktung und OEM) an die Leistungsfähigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen, Rechnung getragen.
Wir sind seit einigen Jahren erfolgreich auf dem Markt und können ein Höchstmaß an Wissen und fachlicher Kompetenz vorweisen.
Die Idee:
Schaffung einer Win-Win Situation, Steigerung der Wertschöpfung durch eine hohe Eigenfertigungsquote, Nutzen von vorhandenen Synergien.
Unser Wunschpartner ist ein zertifizierter Dreh-/ Frästeilehersteller aus den Bereichen Medizintechnik mit eigener Konstruktionsabteilung.

Anfrage stellen

Eingestellt am 08.04.2019

Es handelt sich um zwei Patente, einmal die Grifftechnik und die dazugehörige Rastfunktion. Die Idee entstand aus der Instrumentengruppe VATS MICs Kardio-Thorax. Die Technik ist so aufgebaut, dass diese auch in anderen medizintechnischen Bereichen ( Arthroskopie, Neurochirurgie, …) sehr gut anwendbar ist. Ziel dieser Entwicklung war es, eine anwenderfreundlich und technisch hochwertige Variante zu finden.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Peggy Krell

Tel.: +49 7461 96972162

oder per E-Mail

Techn. Betriebswirt mit Ausbildung als Industriemechaniker sucht ein Medizintechnikunternehmen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge. Auch andere Unternehmen aus dem Bereich Metallverarbeitung sind ebenfalls von Interesse. Es ist sowohl ein Firmenkauf als auch eine Unternehmensbeteiligung möglich, idealerweise im Raum RW/VS/TUT.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Julia Steckeler

Tel.: +49 7461 9697212

oder per E-Mail

Erstellt: 25.03.2019

International Medical Technology Product Company is interested in investing in a medium sized (€3m+ EBIT) business involved in the sale and marketing of own brand / third party medical device products (preference for consumable / single-use products) to hospital and/or primary care customers in DACH and internationally.

If you are interested, please contact

Julia Steckeler

MedicalMoutains GmbH

Phone: +49 7461 9697212

or email

Nachfolgebörse

Erstellt am: 28.01.2020

Wir haben seit 10 Jahren einen gut eingeführten Online-Shop für chirurgische Instrumente und suchen altershalber einen Nachfolger. Es könnte dies eine Medizintechnikfirma sein oder auch Einzelpersonen mit Erfahrung im Bereich Medizintechnik. Zur Abwicklung benötigt man lediglich zwei Mitarbeiter; die Instrumente werden von den entsprechenden Herstellern aus Tuttlingen signiert/gelasert, so dass für die MDR keine Kosten oder Auflagen anfallen. Wir wären selbstverständlich auch bereit, für die erste Zeit mitzuarbeiten, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei der MedicalMountains GmbH, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

Eingestellt am: 13.11. 2019

Im Rahmen der Nachfolgeregelung steht ein kleines Handelsunternehmen aus der Medizintechnik im Landkreis Tuttlingen zum Verkauf. Das Unternehmen befindet sich seit über 55 Jahren am Markt und hat seine Kunden vorwiegend im Nordafrikanischen/Arabischen/Asiatischen Raum. Aus diesem Grund sind auch keine Anforderungen der MDR zu erfüllen. Ab Ende November 2019 ist das Unternehmen nach der ISO 13485:2016 zertifiziert.

Ebenfalls wäre eine Beteiligung oder eine Kooperation mit einem produzierenden Unternehmen aus der Medizintechnik denkbar.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMoutains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

Erstellt am: 04.11.2019

Im Rahmen der Nachfolgeregelung steht ein erfolgreiches Medizintechnikunternehmen im Landkreis Tuttlingen zum Verkauf.
Seit über 60 Jahren produziert und vertreibt unser Unternehmen Produkte der Medizintechnik als verlängerte Werkbank.
Unsere Produkte aus dem HNO-Bereich sind so gut wie konkurrenzlos und wir haben einen festen langjährigen Kundenstamm.
Wir sind bereits nach der neuen ISO 13485:2016 zertifiziert – unser QM-System ist auf dem aktuellsten Stand.

Der moderne Firmenbau befindet sich in einem Gewerbegebiet mit guter Infrastruktur und baulicher Erweiterungsmöglichkeit.
Bei der Übernahme wird eine optimale Einarbeitung gesichert.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMountains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

Erstellt am: 05.07.2019

Medizintechnik-Ingenieur mit breitem unternehmerischen sowie fachspezifischem Erfahrungshintergrund in der Medizintechnikbranche sucht den Einstig in ein erfolgreiches Unternehmen als Mitgesellschafter oder (mittelfristige) Nachfolgeregelung.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMoutains GmbH
Julia Steckeler
Tel.: +49 7461 9697212
oder per E-Mail

Techn. Betriebswirt mit Ausbildung als Industriemechaniker sucht ein Medizintechnikunternehmen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge. Auch andere Unternehmen aus dem Bereich Metallverarbeitung sind ebenfalls von Interesse. Es ist sowohl ein Firmenkauf als auch eine Unternehmensbeteiligung möglich, idealerweise im Raum RW/VS/TUT.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Julia Steckeler

Tel.: +49 7461 9697212

oder per E-Mail

Erstellt am: 25.03.2019

Erfahrener Senior Unternehmer sucht neue Herausforderung in der Produktion chirurgischer Spezial-Instrumente im Cardio-, Thorax- und HNO-Bereich. Bis max. 20 Mitarbeiter.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Meinrad Kempf

Tel.: +49 7461 9697218

oder per E-Mail

Erstellt am: 01.02.2019

Unternehmerischer Geschäftsführer hat Interesse, sich im Rahmen einer Nachfolgeregelung in ein Medizintechnikunternehmen einzukaufen oder es ganz zu übernehmen. Er hat rund 20 Jahre internationale Erfahrung sowohl in der Technik als auch im Vertrieb bei mittleren und großen Medizintechnikfirmen gesammelt. Mit diesem breiten Hintergrundwissen kann er sich rasch einarbeiten und im Rahmen der Nachfolgeregelung das bestehende Unternehmen weiter ausbauen. Die Art der Finanzierung ist variabel und soll gemeinsam mit den bisherigen Firmeninhabern abgestimmt werden.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Meinrad Kempf

Tel.: +49 7461 9697218

oder per E-Mail

Entwicklungsbörse

erstellt am 10.12.2019

Das Münchner MedTech Start-Up automatisiert und digitalisiert Zelltherapie, um es so für die breite Masse zugänglich und bezahlbar zu machen.
Einsetzbar ist das Gerät in vielen medizinischen Bereichen, wie Orthopädie, Dermatologie und rekonstruktive Chirurgie. Für die Entwicklung (Re-engineering + Funktionserweiterung) des Medizinproduktes werden Co-Investoren gesucht. Erste Beteiligungszusagen liegen vor.

Detaillierte Informationen erhalten Sie über:

CellUnite
Ansprechpartnerin: Stefanie Brandl
Geschäftsführerin
brandl@cellunitegroup.com
0049-15121942499

erstellt am 24. November 2017

Das Kompetenzzentrum für Spanende Fertigung KSF der Hochschule Furtwangen entwickelt und optimiert Werkzeuge und Prozesse zur Feinstbearbeitung insbesondere von schwer zerspanbaren Werkstoffen. Die Kompetenzen im Bereich des Schleifens und der Laserbearbeitung von Keramik wurden kontinuierlich ausgebaut.

Die laserunterstützte Zerspanung ist ein Schwerpunkt der Entwicklungen am KSF.

Für Unternehmen der Medizintechnik die Produkte aus Keramik oder solche mit keramischen Komponenten herstellen, bieten wir die Möglichkeit in gemeinsamen Projekten die bestehenden Fertigungsprozesse zu optimieren oder durch neue zu ersetzen.

Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Bahman Azarhoushang
Leiter des Kompetenzzentrums für Spanende Fertigung Hochschule Furtwangen University
Fakultät Mechanical and Medical Engineering (MME)
Jakob-Kienzle-Str. 17
78054 Villingen-Schwenningen
Telefon: 0049 (0) 7720 / 307-4215
Fax: 0049 (0) 7720 / 307-4208
E-Mail: aza@hs-furtwangen.de
http://www.ksf.hs-furtwangen.de

Bieter-Börse

In der “Bieter-Börse” finden Sie nationale als auch internationale Ausschreibungen und Anfragen, die für Medizintechnik-Unternehmen von Interesse sein können. Die Veröffentlichungen sind in der Regel anonym verfasst; für weitere Informationen steht Ihnen die MedicalMountains GmbH zur Verfügung

erstellt am 18. Februar 2019

Anbei finden Sie die Ausschreibung eines deutschen Unternehmens zu Single-Use-Instrumenten in hoher Stückzahl.

Kontakt:

MedicalMountains GmbH
Bettina Heim
heim@medicalmountains.de
Tel. +49 7461 969 721 62

Internationale Börse

Erstellt am: 13.12.2019

Erfolgreiche internationale Kooperationen sind ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung der nächsten Generation medizintechnischer Geräte. Zur verbesserten Zusammenarbeit in Forschung, Industrie und Klinik fördert darum das Binational Institute of Knowledge Engineering in Medicine (BIKEM) die Mobilität zwischen Deutschland und Neuseeland. BIKEM startete 2017 als eine Partnerschaft zwischen der Hochschule Furtwangen und den Universitäten von Christchurch und Auckland. Vom 1. bis 4. Juli 2019 nahm BIKEM an der HealthTech Week in Auckland teil. Um neuseeländische Forschende und Unternehmer mit möglichen Kooperationspartnern in Deutschland in Kontakt zu bringen, haben BIKEM und Baden-Württemberg International (bw-i) kurze Video-Interviews von Konferenzteilnehmern der HealthTech Week produziert, die Interesse an einer professionellen Vernetzung mit deutschen Partnern haben. Die Filmclips sind auf der BIKEM-Webseite zu finden. Hier stellen sich Unternehmer, Wissenschaftler, Ärzte und Promovierende mit ihren persönlichen wissenschaftlichen Interessen, Projekten und Produkten vor. Eine Kontaktaufnahme ist direkt über die BIKEM-Webseite möglich.

Ansprechpartner bei bw-i ist Dr. Gunnar Grah (Executive Manager Life Sciences and Healthcare), Tel. +49 711 227 87-932, E-Mail gunnar.grah@bw-i.de.

Erstellt: 25.03.2019

International Medical Technology Product Company is interested in investing in a medium sized (€3m+ EBIT) business involved in the sale and marketing of own brand / third party medical device products (preference for consumable / single-use products) to hospital and/or primary care customers in DACH and internationally.

If you are interested, please contact

Julia Steckeler

MedicalMoutains GmbH

Phone: +49 7461 96 96 212

or email