MedicalMountains Tuttlingen ⛰

Marktplatz

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit – profitieren Sie von der professionellen MedicalMountains Community.
Wir bieten zielgruppengerechte Plattformen für Präsentation, Kontaktvermittlung, Stellenangebote und -gesuche.

Bitte beachten Sie dass Ihr Inserat 6 Monate kostenfrei gelistet wird. Wenn Sie keine Verlängerung wünschen, wird Ihr Inserat nach Ablauf der 6 Monate gelöscht.
Wünschen Sie eine Verlängerung Ihres Inserats können Sie uns einen Auftrag erteilen.


Job-Börse

Unternehmen und Forschungseinrichtungen sind in besonderem Maße auf gut qualifizierte Mitarbeiter angewiesen. MedicalMountains unterstützt seine Mitglieder gezielt bei der Suche nach High-Potentials durch die Veröffentlichung attraktiver Positionen auf der Homepage.

erstellt am: 26.11.2021

Zur Verstärkung des Teams sucht die Firma Kohdent Roland Kohler Medizintechnik GmbH & Co. KG ab 01.01.2022 einen Manager Strategischer Einkauf / Supply Chain (m/w/d).

Ihre Verantwortung und Aufgaben:

  • Sie sind zuständig für das Controlling der Lieferantenperformance in Bezug auf Qualität, Liefertermintreue und Preis, führen Preisverhandlungen durch und unterstützen den operativen Einkauf bei Lieferterminschwierigkeiten.
  • Sie entwickeln bestehende und sondieren neue Lieferanten, erörtern deren Leistungs- und Produktportfolio und erstellen Make-or-Buy Analysen.
  • Sie arbeiten eng mit QM & RA zusammen, wenn es um lieferantenbezogene Qualitätsthemen geht.
  • Sie sind verantwortlich für die Überwachung und Optimierung der Beschaffungskosten, des Lagerbestandsmanagements, der Bedarfs- planung sowie der übergreifenden Prozesse innerhalb des gesamten Wertschöpfungsnetzwerks mit dem Ziel der Leistungs- und Effizienzsteigerung.
  • Sie entwickeln und optimieren die Wertschöpfungskette mit dem Ziel der Operativen Exzellenz, dabei eruieren Sie Möglichkeiten zur Digitalisierung von Prozessen und setzen diese um, unter Berücksichtigung eines Ressourcen schonenden und nachhaltigen Ansatzes im Sinne unserer CSR Strategie.

Sie bringen mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einschlägiger Weiterbildung.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung entsprechend der Aufgabenstellung, vorzugsweise in der Medizintechnik.
  • Die deutsche und englische Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der regulatorischen und normativen Anforderungen an Medizinprodukte (ISO 13485, MDR (EU) 2017/745, FDA 21 CRF Part 11) und ein gutes Rechtsverständnis.
  • Im Umgang mit den gängigen MS Office Produkten sind Sie sicher, idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im ERP System MAJESTY.
  • Sie verfügen über gutes Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungs- vermögen und eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise. Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und motivierend.
  • Sie begeistern sich dafür, die Weiterentwicklung eines dynamischen Familienunternehmens aktiv mitzugestalten. Dafür bringen Sie ein ausgeprägtes analytisches Verständnis und unternehmerisches Denken mit, gepaart mit einem hohen Maß an Pragmatismus und Hands-On-Mentalität.

Das wird geboten:
• Spannende Aufgaben in einem agilen, international agierenden Unternehmen in dem dynamischen, aber starken und sicheren Markt der Medizintechnik.
• Große Eigenverantwortung und flache Hierarchien in einem Familienunternehmen mit ausgeprägter Innovationskultur.
• Vollzeitanstellung (40 ¼ Stunden), gleitende Arbeitszeiten, unbefristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub.
• Leistungen eines modernen Unternehmens (Betriebliche Altersvorsorge, VWL) und weitere Annehmlichkeiten (kostenlos Kaffee, wöchentliches Obstangebot, etc.).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

erstellt am: 12.10.2021

Zur Verstärkung des Teams sucht die Firma Tontarra Medizintechnik GmbH ab sofort einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten.

Ihre Hauptaufgaben
• Kompetenter Ansprechpartner zu regulatorischen Anforderungen für die verschiedenen Fachabteilungen
• Eigenständige Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentationen für wiederverwendbare chirurgische Instrumente, sterile und aktive Medizintechnik unter MDR
• Koordination und Unterstützung der beteiligten Fachbereiche bei der Erstellung von Technischen Dokumentationen
• Überwachung und Umsetzung der regulatorischen Anforderungen von TONTARRA Medizintechnik
• Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Unternehmensprozesse zur effizienten Erstellung und Pflege der technischen Dokumentationen
• Regulatorische Begleitung bei Neu- und Weiterentwicklungen

Ihre Qualifikationen
• Erfahrungen bei der Erstellung Technischer Dokumentationen
• Hohe Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
• Sehr gute Kenntnisse in medizintechnischen Richtlinien
• Hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Strukturierte und pragmatische Arbeitsweise
• Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office Anwendungen

Ihre Perspektive
Tontarra bietet einen zukunftsorientierten, anspruchsvollen und langfristigen Arbeitsplatz sowie eine leistungsbezogene Vergütung.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie gerne per E-Mail an bewerbung@tontarra.de (Anhänge bis max. 8MB).

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Metzler zur Verfügung unter folgernder Tel.: 07461-96576-68.

TONTARRA Medizintechnik GmbH
Daimlerstraße 15
78573 Wurmlingen

erstellt am: 30.09.2021

Zur Verstärkung des Geschäftsbereichs Enterprise Content Management am Standort Zimmern o. R. sucht die Firma it.conex GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich ECM Kundensupport

Ihre Aufgaben:

  • Entgegennahme, Kategorisierung und Priorisierung von Supportanfragen via Telefon, E-Mail, Fernwartung und Ticketsystem
  • Bearbeitung von Supportfällen im ELO ECM Umfeld (Analyse, Problemlösung, Weiterleitung an Spezialisten)
  • Eigenständige Bearbeitung von 1st und 2nd Level Supportfällen unserer ELO-Kunden
  • Strukturierte Dokumentation im Ticketsystem

Unsere Anforderungen:

  • Ausbildung im Bereich Informatik oder ausgeprägte IT-Affinität und Lernbereitschaft, insbesondere im Umfeld von ELO ECM
  • Sicherheit, Besonnenheit und Freude im Umgang mit Kunden und Partnern
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kundenorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse im Bereich Microsoft-Infrastruktur (insb. Active Directory & Exchange) von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrungen im IT-Support oder ECM/ELO Umfeld

Das bieten wir Ihnen:

  • Gute Einarbeitung in die Software ELO sowie Wertschätzung Deiner Leistung
  • Familiäre und unkomplizierte Zusammenarbeit in einem sympathischen Team
  • Wöchentlich Weiterbildung während der Arbeitszeit
  • Täglich kostenlos Wasser und Kaffee sowie Obst und Süßigkeiten für Dein Wohlbefinden
  • Entspannungsmöglichkeiten zwischendurch am Tischkicker oder beim Tischtennis
  • Neue, großzügige und lichtdurchflutete Büros
  • Home-Office Arbeitsplatz nach Absprache
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Team
  • Gute Verkehrsanbindung – direkt an der A81 im Industriegebiet Inkom in Zimmern ob Rottweil

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (digital) mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen gerne folgende Ansprechpartnerin zur Verfügung:

Sabine Lang
Herrenbühlstr. 9
78658 Zimmern o. R.
Tel.: +49 741 320710-22
E-Mail: bewerbung@itconex.de
www.die-prozessversteher.com/karriere

erstellt am 11.08.2021

Zur Verstärkung des Teams sucht die MICROMED Medizintechnik GmbH ab sofort eine Bürofachkraft (m/w/d).

Aufgabenbereich:

  • Internationale Kundenkorrespondenz sowie die Bearbeitung von Kundenanfragen
  • Allgemeine kaufmännische Sachbearbeitung und Büroaufgaben
  • Ausarbeitung von Ausschreibungen
  • Erstellung von Angeboten und Aufträgen

Anforderungen:

  • Fließende Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Majesty und Office-Programmen (Word, Excel)
  • Kaufmännische Ausbildung

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen im PDF-Format mit Angabe zu Gehalt und Eintrittstermin an esteidle@micromed.com.  Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Steidle zur Verfügung:

MICROMED Medizintechnik GmbH
Eisenbahnstr. 84
78573 Wurmlingen

Telefon: 07461 964855-21
www.micromed.com

erstellt am 03.08.2021

Zur Verstärkung des Geschäftsbereichs Enterprise Content Management am Standort Zimmern o. R. sucht die Firma it.conex GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich ECM Projektmanagement & Consulting 

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Implementierung von ECM-Projekten auf fachlicher und technischer Ebene
  • Durchführung von Workshops und Schulungen sowie Erstellung von Dokumentationen
  • Interne und externe Projekt-Koordination sowie ggf. Unterstützung der Kollegen bei Installation und Konfiguration in den Projekten
  • Unterstützung im Bereich Presales und Betreuung der Kunden im Rahmen von Aftersales

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation mit IT-Hintergrund
  • Erfahrung im Projektmanagement von (IT-) Projekten
  • Gutes Verständnis für Unternehmensprozesse und kaufmännische Vorgänge
  • Gutes Basiswissen im Bereich Schnittstellen und IT-Infrastruktur
  • Kundenorientierte Denkweise, selbständiges und zielorientiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich ECM/DMS
  • Datev-Kenntnisse wünschenswert – ist jedoch keine Voraussetzung

Das bieten wir Ihnen:

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Wertschätzung Deiner Leistung und Du-Kultur werden bei uns großgeschrieben
  • Familiäre und unkomplizierte Zusammenarbeit in einem sympathischen Team
  • Täglich kostenlos Wasser und Kaffee sowie Obst und Süßigkeiten für Dein Wohlbefinden
  • Entspannungsmöglichkeiten zwischendurch am Tischkicker oder beim Tischtennis
  • Neue großzügige und lichtdurchflutete Büros
  • Home-Office Arbeitsplatz nach Absprache
  • Gute Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Verkehrsanbindung – direkt an der A81 im Industriegebiet InKom

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (digital) mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen gerne folgende Ansprechpartnerin zur Verfügung:

Sabine Lang
Herrenbühlstr. 9
78658 Zimmern o. R.
Tel.: +49 741 320710-20
E-Mail: bewerbung@itconex.de
www.die-prozessversteher.com/karriere

erstellt am 03.08.2021

Zur Verstärkung am Standort Zimmern o. R. sucht die Firma it.conex GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich  ECM Entwicklung und Systemintegration 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirken bei der Projektplanung von ECM/DMS-Projekten
  • Programmierung von Schnittstellenlösungen
  • Entwicklung von Lösungen zur Automatisierung und Optimierung von Unternehmensabläufen
  • Ein/Anbindung von Schnittstellen (ERP/CAD/CRM …) und ECM Lösungen
  • Installation und Konfiguration von ELO-Lösungen
  • Datenbankanbindungen und Verarbeitung von Datenbankabfragen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium als Informatiker, Anwendungsprogrammierer bzw. vergleichbare geeignete Qualifikation
  • Fundierte Programmier- und Scripting-Kenntnisse (Java, JavaScript, .Net etc.)
  • Sicherheit im Umgang mit Datenbanken (hpts. MS-SQL, Postgresql)
  • Gutes Basiswissen im Bereich der IT-Infrastruktur und Microsoft Umgebungen
  • Kundenorientierte Denkweise, selbständiges und zielorientiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Gutes Verständnis für Unternehmensprozesse und kaufmännische Vorgänge
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich ECM/DMS
  • Technische Datev-Kenntnisse wünschenswert – ist jedoch keine Voraussetzung

Das bieten wir:

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Wertschätzung Deiner Leistung und Du-Kultur werden bei uns großgeschrieben
  • Familiäre und unkomplizierte Zusammenarbeit in einem sympathischen Team
  • Täglich kostenlos Wasser und Kaffee sowie Obst und Süßigkeiten für Dein Wohlbefinden
  • Entspannungsmöglichkeiten zwischendurch am Tischkicker oder beim Tischtennis
  • Neue großzügige und lichtdurchflutete Büros
  • Home-Office Arbeitsplatz nach Absprache
  • Gute Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Verkehrsanbindung – direkt an der A81 im Industriegebiet Inkom in Zimmern ob Rottweil

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (digital) mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Ihnen gerne folgende Ansprechpartnerin zur Verfügung:

Sabine Lang
Herrenbühlstr. 9
78658 Zimmern o. R.
Tel.: +49 741 320710-20
E-Mail: bewerbung@itconex.de
www.die-prozessversteher.com/karriere

erstellt am: 22.07.2021

Zur Verstärkung des Teams sucht CleanControlling Medical GmbH & Co. KG ab sofort einen Mitarbeiter im Vertrieb (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Stellenausschreibung Mitarbeiter im Vertrieb (m/w/d) | CleanControlling

erstellt am: 20.07.2021

Zur Verstärkung des Teams sucht die Firma Biedermann Motech GmbH & Co. KG ab sofort einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

erstellt am: 20.07.2021

Zur Verstärkung des Teams sucht die Firma Biedermann Motech GmbH & Co. KG ab sofort einen IT Administrator (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

erstellt am: 20.09.2021

Zur Verstärkung des Teams sucht die Firma August Reuchlen GmbH ab sofort einen Konstuktionsingenieur (m/w/d).

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Erstellt am: 21.01.2021

Quereinsteiger bringt Erfahrung und Kenntnis aus anderen Branchen mit in die Medizintechnik-Branche:

Sechs Jahre Erfahrung als Ingenieur in der Motorradentwicklung in München.
– Team-Erfahrung: Vielfältige und herausfordernde Aufgabenstellungen, zudem Koordination zwischen Kunden, Dienstleister und Lieferanten
– Projekterfahrung: In seinem letzten Projekt begleitete er, zusammen mit einem kleinen Team, den Entwicklungsprozess von Feder-Dämpfersystemen, von der frühen Konzeptphase bis in die Serie und darüber hinaus
– Konstruktion: Er konstruierte zum Beispiel Bauteile aus Kunststoff bis hin zu Schmiede- und Gussteilen und legte Kabel- und Hydraulikleitungen unter Rücksicht der Kinematik aus.

Nun Rück-Umzug in die alte Heimat Tuttlingen.
Gesucht ist nun eine neue Herausforderung im Umkreis von Tuttlingen (50 km).

Profil:
– Bachelor of Engineering
– >5 Jahre Entwicklungsingenieur & Projektmanagement
– Stellvertretende Leitung
– Entwicklung und Konstruktion von Feder- und Dämpfersystemen (Team: 6 Personen)
– Fundierte Erfahrung im Bereich CAD (Catia V5: GSD, Part Design, Drafting, Kinematics)
– Lieferantenentwicklung international
– Änderungsmanagement und Freigabesteuerung

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Bettina Heim

Tel.: +49 7461 96972162

oder per E-Mail

erstellt am: 28.01.2020

Aktuelle Aufgaben:

  • Umsatz-/Ergebnis-Verantwortung für internationalen Vertrieb, F&E, Disposition und Produktionsbereich bei einem OEM-Hersteller von medizintechnischen Produkten

Profil:

  • Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
  • große Erfahrung in der Zulieferindustrie für Luft- und Raumfahrt und Medizintechnik (Einwegprodukte für die minimalinvasive Chirurgie); insbesondere im technischen Vertrieb und in bereichsübergreifender Verantwortung
  • hervorragende Kenntnisse der branchentypischen Anforderungen
  • weitreichende Kenntnisse der Technologien in der Metallbearbeitung und der Herstellung von Leitungen und Kabeln
  • überdurchschnittliche IT-Kenntnisse
  • große Internationalität

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Meinrad Kempf

Tel.: +49 7461 9697218

oder per E-Mail

Zur Verstärkung des Teams sucht CleanControlling Medical GmbH & Co. KG ab sofort einen Laborant.

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Zur Verstärkung des Teams sucht CleanControlling Medical GmbH & Co. KG ab sofort einen Laborant.

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

aktualisiert am: 22.07.2021

Zur Unterstützung der MedicalMountains GmbH suchen wir ab sofort einen

Praktikant (w/m/d) im Rahmen des Praxissemesters.
Dauer: 6 Monate

Bei Interesse finden Sie hier weitere Informationen.

Beteiligungsbörse

erstellt am: 18.05.2020

Wir sind ein in der Medizintechnik und unternehmerisch erfahrenes Team, ein Techniker und ein Techniker/Betriebswirt, und wollen gerne ein kleines bzw. mittleres produzierendes Medizintechnik- oder Serviceunternehmen erwerben. Wir haben insbesondere Erfahrung in den Bereichen Metallbearbeitung, Werkzeuge und Instrumente sowie mechatronische Systeme und Geräte, Sensorik und Mess- und Regeltechnik.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMoutains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

erstellt am: 14.05.2020

Als Spezialist im Bereich Unternehmensnachfolge suchen wir dringend für einen unserer Mandanten ein produzierendes Unternehmen oder Dienstleister im MedTech-Bereich im Großraum Konstanz, Singen, Tuttlingen zur Nachfolge oder zur Beteiligung. Unser Mandant ist promovierter Wirtschafts-wissenschaftler und hat jahrelange Erfahrung als Geschäftsführer eines Elektronikunternehmens sowie als internationaler Vertriebsleiter im MedTech-Bereich. Gewünschte Unternehmensgröße: 15 – 100 Mitarbeiter. Unser Mandant möchte sowohl die Räumlichkeiten als auch die Mitarbeiter übernehmen und würde sich über eine Einarbeitung durch den bisherigen Mitarbeiter freuen.

Anfrage stellen

erstellt am: 04.05.2020

Medizinprodukte-Hersteller mit Sitz in Hongkong sucht Medizintechnik-Unternehmen für eine Minderheitsbeteiligung. Angestrebt wird ein strategisches und langfristiges Investment mit Produktion in Deutschland, das dem Partner das Weiterbestehen sichert. Im Gegenzug besteht die Möglichkeit, über die vorhandene Vertriebsgesellschaft Produkte für den chinesischen und globalen Markt aufzunehmen.

Für eine erste Kontaktaufnahme über einen Ansprechpartner in Deutschland ist das Portfolio des möglichen Partners zweitrangig; auf längere Sicht sollten sich jedoch Synergieeffekte zu dem bestehenden Produktprogramm ergeben können.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMountains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

Erstellt am: 30.01.2020

Unternehmen im Bereich

  • Reparatur chirurgischer Instrumente aller Disziplinen
  • Oberflächenbearbeitung und Veredelung von OB-Produkten
  • Montage von Baugruppen, auch branchenfremd

sucht Kooperationspartner, wenn möglich mit eigenem Handelsbetrieb oder Kundenstamm. Zertifizierung vorhanden.

Auch andere Beteiligungsmodelle sind möglich.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich direkt bei:
Harald Katz
Industriestr.25
78532 Tuttlingen
Tel. +49 7461 164492
E-Mail Info@Katz-Medizintechnik.de

erstellt am 10.12.2019

Das Münchner MedTech Start-Up automatisiert und digitalisiert Zelltherapie, um es so für die breite Masse zugänglich und bezahlbar zu machen.
Einsetzbar ist das Gerät in vielen medizinischen Bereichen, wie Orthopädie, Dermatologie und rekonstruktive Chirurgie. Für die Entwicklung (Re-engineering + Funktionserweiterung) des Medizinproduktes werden Co-Investoren gesucht. Erste Beteiligungszusagen liegen vor.

Detaillierte Informationen erhalten Sie über:

CellUnite
Ansprechpartnerin: Stefanie Brandl
Geschäftsführerin
brandl@cellunitegroup.com
0049-15121942499

Eingestellt am: 28.07.2019

Nach dem Motto „Gemeinsam stärker“ suchen / bieten wir als Medizinproduktehersteller im Raum Tuttlingen mit dem Schwerpunkt Endoskopie eine Beteiligung. Ziel einer Kooperation ist es, den steigenden Ansprüchen unserer Kunden (Direktvermarktung und OEM) an die Leistungsfähigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen, Rechnung getragen.
Wir sind seit einigen Jahren erfolgreich auf dem Markt und können ein Höchstmaß an Wissen und fachlicher Kompetenz vorweisen.
Die Idee:
Schaffung einer Win-Win Situation, Steigerung der Wertschöpfung durch eine hohe Eigenfertigungsquote, Nutzen von vorhandenen Synergien.
Unser Wunschpartner ist ein zertifizierter Dreh-/ Frästeilehersteller aus den Bereichen Medizintechnik mit eigener Konstruktionsabteilung.

Anfrage stellen

Eingestellt am 08.04.2019

Es handelt sich um zwei Patente, einmal die Grifftechnik und die dazugehörige Rastfunktion. Die Idee entstand aus der Instrumentengruppe VATS MICs Kardio-Thorax. Die Technik ist so aufgebaut, dass diese auch in anderen medizintechnischen Bereichen ( Arthroskopie, Neurochirurgie, …) sehr gut anwendbar ist. Ziel dieser Entwicklung war es, eine anwenderfreundlich und technisch hochwertige Variante zu finden.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Bettina Heim

Tel.: +49 7461 96972162

oder per E-Mail

Erstellt: 25.03.2019

International Medical Technology Product Company is interested in investing in a medium sized (€3m+ EBIT) business involved in the sale and marketing of own brand / third party medical device products (preference for consumable / single-use products) to hospital and/or primary care customers in DACH and internationally.

If you are interested, please contact

Julia Steckeler

MedicalMoutains GmbH

Phone: +49 7461 9697212

or email

Nachfolgebörse

erstellt am: 08.10.2021

Im Rahmen der Nachfolgeregelung steht ein erfolgreiches Unternehmen der Medizintechnik im Landkreis Tuttlingen zum Verkauf.

Seit über 20 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen Produkte der Medizintechnik unter eigenem Namen, für einen großen, langjährigen und weltweiten Kundenstamm. Die Firma ist nach ISO 13485:2016 zertifiziert. Die Produktpalette umfasst Artikel der Klasse Ir und IIb. Bei der Übernahme wird eine umfassende Einarbeitung zugesichert.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gerne den Kontakt her:

Medical Mountains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder kempf@medicalmountains.de

erstellt am: 12.02.2021

Kaufmännisch sowie technisch versierter, weltweit agierender Geschäftsführer, mit mehr als 18 Jahre Berufserfahrung und erforderlichen Eigenkapitalreserven sucht im Rahmen einer Nachfolgelösung ein Industrieunternehmen mit eigenen Produkten und einem Jahresumsatz ab 3,5Mio. Euro.

Das Unternehmen sollte im Falle eines technischen Schwerpunkts über eine inhaberunabhängige technische Leitung und eine etablierte Führungsmannschaft verfügen.
Bevorzugt werden Unternehmen aus folgenden Branchen: Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau; Medizintechnik; Pharma, Chemie; Verpackungen; Energie (klassische & erneuerbare); Metallerzeugung und -bearbeitung; Kunststoffverarbeitung; Hydraulik / Pneumatik (Fluidtechnik).

Der bisherige Eigentümer/Geschäftsführer sollte für eine Einarbeitung des Nachfolgers in einer Übergangsphase noch zur Verfügung stehen.
Ziel ist es, das Unternehmen nach einer gemeinsamen Übergangsphase langfristig zu führen, weiterzuentwickeln und auf neue Herausforderungen einzustellen.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH

Meinrad Kempf

Tel.: +49 7461 9697218

oder per E-Mail

erstellt am: 24.11.2020

Das suchende Unternehmen ist ein Spezialist für hochwertige Dentalpräparate und Medizinprodukte – und das seit 1902 (in Berlin gegründet).
98% der Produkte werden in eigener Produktion in Bielefeld hergestellt. Es handelt sich um ein familiengeführtes, mittelständiges Unternehmen.

Das Unternehmen hat Interesse an Zukauf von:

  • Produktlinien
  • Firmen
  • Herstellungen Arzneimittel, Medizinprodukte, sonstige Produkte vorrangig für den Dentalmarkt

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMountains GmbH
Bettina Heim
Tel.: +49 7461 96972162
oder per E-Mail

erstellt am: 06.10.2020

Unternehmerisch denkender 40-jähriger Manager hat Interesse an der aktiven Teilhabe oder Übernahme eines Herstellerbetriebs in der Medizintechnik. Als gelernter Mechaniker, Maschinenbautechniker, Technischer Betriebswirt und Master-Titel ist er technisch wie auch betriebswirtschaftlich qualifiziert. Eigenkapital und Finanzierungsmöglichkeiten bestehen und können abgestimmt werden.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMountains GmbH
Bettina Heim
Tel.: +49 7461 96972162
oder per E-Mail

erstellt am: 22.09.2020

Im Zuge der Altersnachfolge sucht ein sehr innovatives Unternehmen mit einer revolutionären Technologie im Bereich der Oberflächenveredlung.
einen Nachfolger, der einen Großteil der Firmenanteile übernimmt. Voraussetzung ist eine bestehende internationale Vertriebsstruktur, bzw. bereits vorhandene Marktkenntnis.

Es sind diverse Anlagen in der Medizintechnik international erfolgreich im Einsatz. Das Unternehmen hat es geschafft eine höchst effektives, umweltschonendes und energiesparendes Verfahren im Bereich der Oberflächenveredlung zu entwickeln. Dieses ermöglicht eine effiziente und wirtschaftliche Beschichtung von der Kleinstserie bis hin zur automatisierten Linien Produktion.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMountains GmbH
Bettina Heim
Tel.: +49 7461 96972162
oder per E-Mail

erstellt am: 18.05.2020

Wir sind ein in der Medizintechnik und unternehmerisch erfahrenes Team, ein Techniker und ein Techniker/Betriebswirt, und wollen gerne ein kleines bzw. mittleres produzierendes Medizintechnik- oder Serviceunternehmen erwerben. Wir haben insbesondere Erfahrung in den Bereichen Metallbearbeitung, Werkzeuge und Instrumente sowie mechatronische Systeme und Geräte, Sensorik und Mess- und Regeltechnik.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMoutains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

erstellt am: 14.05.2020

Als Spezialist im Bereich Unternehmensnachfolge suchen wir dringend für einen unserer Mandanten ein produzierendes Unternehmen oder Dienstleister im MedTech-Bereich im Großraum Konstanz, Singen, Tuttlingen zur Nachfolge oder zur Beteiligung. Unser Mandant ist promovierter Wirtschafts-wissenschaftler und hat jahrelange Erfahrung als Geschäftsführer eines Elektronikunternehmens sowie als internationaler Vertriebsleiter im MedTech-Bereich. Gewünschte Unternehmensgröße: 15 – 100 Mitarbeiter. Unser Mandant möchte sowohl die Räumlichkeiten als auch die Mitarbeiter übernehmen und würde sich über eine Einarbeitung durch den bisherigen Mitarbeiter freuen.

Anfrage stellen

erstellt am: 04.11.2019

Im Rahmen der Nachfolgeregelung steht ein erfolgreiches Medizintechnikunternehmen im Landkreis Tuttlingen zum Verkauf.
Seit über 60 Jahren produziert und vertreibt unser Unternehmen Produkte der Medizintechnik als verlängerte Werkbank.
Unsere Produkte aus dem HNO-Bereich sind so gut wie konkurrenzlos und wir haben einen festen langjährigen Kundenstamm.
Wir sind bereits nach der neuen ISO 13485:2016 zertifiziert – unser QM-System ist auf dem aktuellsten Stand.

Der moderne Firmenbau befindet sich in einem Gewerbegebiet mit guter Infrastruktur und baulicher Erweiterungsmöglichkeit.
Bei der Übernahme wird eine optimale Einarbeitung gesichert.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMountains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

erstellt am: 05.07.2019

Medizintechnik-Ingenieur mit breitem unternehmerischen sowie fachspezifischem Erfahrungshintergrund in der Medizintechnikbranche sucht den Einstig in ein erfolgreiches Unternehmen als Mitgesellschafter oder (mittelfristige) Nachfolgeregelung.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bei uns, wir stellen gern den Kontakt her:
MedicalMoutains GmbH
Julia Steckeler
Tel.: +49 7461 9697212
oder per E-Mail

erstellt am: 01.02.2019

Unternehmerischer Geschäftsführer hat Interesse, sich im Rahmen einer Nachfolgeregelung in ein Medizintechnikunternehmen einzukaufen oder es ganz zu übernehmen. Er hat rund 20 Jahre internationale Erfahrung sowohl in der Technik als auch im Vertrieb bei mittleren und großen Medizintechnikfirmen gesammelt. Mit diesem breiten Hintergrundwissen kann er sich rasch einarbeiten und im Rahmen der Nachfolgeregelung das bestehende Unternehmen weiter ausbauen. Die Art der Finanzierung ist variabel und soll gemeinsam mit den bisherigen Firmeninhabern abgestimmt werden.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir stellen gern den Kontakt her:

MedicalMoutains GmbH
Meinrad Kempf
Tel.: +49 7461 9697218
oder per E-Mail

Entwicklungsbörse

Ich bin Studentin der Internationalen Betriebswirtschaft an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Nürnberg und auf der Suche nach Kontakten in der Medizintechnikbranche. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit möchte ich eine Umfrage bei KMU im Raum Tuttlingen zum Stand und den Fortschritten bei der Digitalisierung ihrer Betriebe und des Unternehmens im Allgemeinen sowie zu den Auswirkungen der Pandemie auf diese Bemühungen durchführen.

>> Zur Umfrage in Deutsch

>> Zur Umfrage in Englisch

I am an International Business student at the University of Applied Sciences in Nuremberg, in the search of contacts in the medical device industry. In the framework of my Bachelor thesis, I aim to conduct a survey with SMEs in the Tuttlingen area in English about the state and progresses made in digitalizing their operations and the company in general, as well as about the effect of the pandemic on these efforts.

Bei Rückfragen steht Ihnen Ines Fakhfekh zur Verfügung per E-Mail.

erstellt am: 20.07.2021

Aktuelle Herzschrittmacher werden von einem Titangehäuse ummantelt. Diese Bauart führt zu Artefakten bei Röntgenaufnahmen und ist extrem fertigungsaufwendig. Weiterhin sind Titan-Herzschrittmacher von hohem Eigengewicht und verfügen über eine hohe Steifigkeit.

Ziel des Projekts: Die Entwicklung eines Leichtbau-Herzschrittmachers unter Verwendung von faserverstärktem Kunststoff. Dieses Material hinterlässt einerseits keine Bildgebung beim Röntgenverfahren, andererseits wird die Fertigung auf einen einzigen Schritt beschränkt, beispielsweise durch das Spritzgussverfahren. Weiterhin wird die Steifigkeit des Gehäusematerials reduziert.

Interesse an der Teilnahme?

Eine Projektskizze und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://ims.innoscripta.com/idea/836

Es handelt sich dabei um ein staatlich gefördertes ZIMProjekt, für das sowohl Unternehmen in der Kunststofftechnik als auch der Elektronik gesucht werden.

erstellt am: 23.06.2021

Das Start-Up Detagto ist ein Exist-gefördertes Spin-Off der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung. Gesucht werden Pilotanwender aus der Medizintechnik.

Detagto bietet ein innovatives Verfahren, mit dem Produkte oder Bauteile durch eine simple Aufnahme der Oberfläche identifiziert und rückverfolgt werden können. Dadurch kann auf Markierungen (z.B. Data-Matrix-Code) verzichtet werden. Gleichzeitig bietet das Verfahren einen zuverlässigen Schutz vor Fälschungen.

Detagto möchte mit interessierten Unternehmen ins Gespräch kommen, um das Produkt durch das direkte Feedback von Anwendern weiterzuentwickeln. Insbesondere werden Partner gesucht, um das Verfahren in industriellen Pilotanwendungen einzusetzen und zu testen. Die Anwender können dabei neue Ideen für die Weiterentwicklung des Produkts einbringen und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, indem sich neue Möglichkeiten zur Einzelteilverfolgung bieten.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Detagto auf.

Kontakt:

Dr. Benedikt Wigger
Co-Gründer
Tel.: +49 711 685-84770
Benedikt.Wigger@Detagto.com
www.detagto.com

erstellt am: 20.04.2021

Von der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. in Remscheid erreichte uns ein Partnergesuch für das Projektvorhaben AFmedIS – Additiv gefertigte medizinische Handwerkszeuge, Personalisierte Medizintechnik od. seltene chirurgische Instrumente für Spezialanwendungen.

Wir beabsichtigen das Vorhaben AFmedIS bei der AIF als IGF-Antrag (Industrielle Gemeinschaftsforschung) einzureichen. Das bedeutet, die beteiligten Institute treiben das Forschungsvorhaben voran und werden dabei von einem projektbegleitenden Ausschuss (PbA) unterstützt.

Wir würden uns freuen, wenn uns die Unternehmen mit ihrer Expertise unterstützen und uns 2 Jahre im PbA begleiten. Das  könnten bspw. Erfahrungen mit der additiven Fertigung sein, Informationen über Werkzeuge, die besonders interessant für den 3D-Druck sind usw.. Interessant wäre auch die Definition von Anforderungen an die Werkstoffe und welche Normen erfüllt werden müssen, so dass unser 3D-Druck auch diese Anforderungen erfüllt. Das Vorhaben ist vorwettbewerblich, es dürfen also keine individuellen fertigen Lösungen geschaffen werden. Wir können aber z.B. folgende Fragen beantworten: Welches sind die Einsatzpotentiale des 3D-Drucks? Wo liegen die Einsatzgrenzen? Welche 3D-Druck-Werkstoffe sind überhaupt geeignet und erfüllen gesetzliche Anforderungen? Wie sieht die Wirtschaftlichkeit aus und ab welcher Losgröße rechnet sich der 3D-Druck (idealerweise ab Losgröße 1)? etc…

Welchen Vorteil bringt Ihnen die Mitarbeit im PbA?
Sie können kostenneutral an den Ergebnissen partizipieren und die Ergebnisse deutlich früher nutzen als andere Unternehmen.
Außerdem haben sie in den 2 Jahren Projektlaufzeit die Chance, genau die Aspekte von den Instituten beleuchten zu lassen, die ihnen wichtig sind.

Der PbA tagt 1-2x pro Jahr. Hier werden Ergebnisse vorgestellt und das weitere Vorgehen gemeinsam besprochen. Der PbA steht für Rückfragen im Projekt zur Verfügung und stellt ggf. auch mal seine Produkte zur Verfügung.

Die Unternehmen des PbA erhalten keine Förderung, übernehmen aber auch keinen aktiven Teil am F&E-Vorhaben.

Der industriefinanzierte Anteil zur Finanzierung des Projekts richtet sich nach der Anzahl der beteiligten Unternehmen – je mehr Unternehmen das Forschungsvorhaben unterstützen, umso geringer fällt der Eigenanteil für die einzelnen Unternehmen aus.

Anbei die Projektskizze zum Vorhaben AFmedIS zu Ihrer Information.

Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der FGW auf.

Ansprechpartner:

Dr. Peter Dültgen
Geschäftsführer
Tel.:  +49 (2191) 5921-130
dueltgen@fgw.de

erstellt am: 08.04.2021

Die Fa. MedConcept hat in Zusammenarbeit mit einem praktizierenden Arzt ein neues Single-Use-Ventil mit patentierter Funktion für den Einsatz in der Koloskopie (Darmspiegelung) im Proof of principle fertig entwickelt und sucht hierfür einen interessierten Hersteller, um dieses neue innovative Produkt in Lizenz herzustellen und zu vertreiben.
Der gesuchte Partner sollte die Umsetzung und den Vertrieb durchführen, da MedConcept keinen eigenen Vertrieb in diesem Bereich hat.

Derzeit stellt MedConcept die detaillierten Projektinfos (Technische Daten, Projektplan, Kostendarstellung für Werkzeuge & Zulassung) im Überblick zusammen. Folgende Informationen können dann zur Verfügung gestellt werden:

  1. Produkt mit den zu erwartenden Herstellkosten und möglichem VK-Preis
  2. Aktueller Entwicklungsstand und Konzept, sowie die Wettbewerbsvorteile/Neuerungen des Produkts
  3. Terminplanung mit weiterer Unterstützungsmöglichkeit seitens MedConcept (sowohl technische als auch regulatorische Unterstützung bei der Produktumsetzung und Produktzulassung, so dass das Produkt innerhalb 2-3 Jahren auf den Markt gebracht werden kann. Da es sich um ein Single-Use-Bauteil mit hohen Stückzahlen der Klasse 1s handelt, ist hier der Zulassungsaufwand nach MDR überschaubar.)
  4. Zusätzliche nachhaltige Gedanken für die Umsetzung der Verpackung (nachhaltige, neue Verpackung als Idee aktuell in Prüfung) => deutlich positiver Akzent für derartige Produkte und evtl. förderfähig

Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu MedConcept auf.

Kontakt:

MedConcept UG (haftungsbeschränkt)
Jan Maier, CEO
Telefon: 0151 19381691
info@medconcept.tech

Erstellt am: 18. Dezember 2020

Telemedizin der Wachstumsmarkt im Gesundheitswesen, Telenostic löst das Problem für Nutzer und Arzt gleichermaßen. Das Produkt ist weltweit zum Patent angemeldet; damit wird der Arztbesuch weitgehend digitalisiert.

Gesucht wird ein Kooperationspartner für Implementierung-Produktion, Vertrieb.

Detaillierte Informationen erhalten Sie bei H. Fischer, E-Mail 001@echo1.eu.

erstellt am: 03.11.2020

Das Unternehmen entwickelt und produziert medizinische Instrumente an einem Standort im Nordschweizer Raum und ist in eine internationale Konzernstruktur eingebunden.

Für die Erneuerung und Weiterentwicklung der Prüfprozesse und –technologien in der Produktion suchen wir einen Lieferanten / Partner mit folgendem Know How:

–             Mess- und Prüfsysteme
–             Automatisierung
–             Messtechnik (mechanisch, elektrisch, optisch, …)
–             Idealerweise eigene Systemplattform (Hardware und Software)
–             Reinraumtauglichkeit
–             Qualifizierung von Equipment nach ISO 13485

Wenn Sie daran Interessen haben, melden Sie sich bitte bei:

MedicalMountains GmbH
Bettina Heim
E-Mail heim@medicalmountains.de

erstellt am: 24.11.2017
überprüft am: 27.10.2020

Das Kompetenzzentrum für Spanende Fertigung KSF der Hochschule Furtwangen entwickelt und optimiert Werkzeuge und Prozesse zur Feinstbearbeitung insbesondere von schwer zerspanbaren Werkstoffen. Die Kompetenzen im Bereich des Schleifens und der Laserbearbeitung von Keramik wurden kontinuierlich ausgebaut.

Die laserunterstützte Zerspanung ist ein Schwerpunkt der Entwicklungen am KSF.

Für Unternehmen der Medizintechnik die Produkte aus Keramik oder solche mit keramischen Komponenten herstellen, bieten wir die Möglichkeit in gemeinsamen Projekten die bestehenden Fertigungsprozesse zu optimieren oder durch neue zu ersetzen.

Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Bahman Azarhoushang
Leiter des Kompetenzzentrums für Spanende Fertigung Hochschule Furtwangen University
Fakultät Mechanical and Medical Engineering (MME)
Jakob-Kienzle-Str. 17
78054 Villingen-Schwenningen
Telefon: 0049 (0) 7720 / 307-4215
Fax: 0049 (0) 7720 / 307-4208
E-Mail: aza@hs-furtwangen.de
http://www.ksf.hs-furtwangen.de

Internationale Börse

erstellt am: 17.08.2021

Das Enterprise Europe Network lädt Sie herzlich ein, vom 9. bis 15. September 2021 an der virtuellen Kooperationsbörse im Rahmen des Swiss Medtech Day vom 09.- 15.09.2021 teilzunehmen. Die virtuellen 1:1-Gespräche bieten Ihnen die Gelegenheit, sich mit Schweizer Akteuren der Medizintechnologie zu vernetzen.

Die Teilnahmegebühr ist wie folgt:

  • Swiss Medtech Day virtuelle Kooperationsbörse: 70 CHF

Registrierung und weitere Informationen finden Sie hier: https://registration.swissmedtechday.ch/

Erstellt: 27.10.2020

Der MedTech-Geschäftsbereich von Idneo (Barcelona, Spanien) ist in den letzten Jahren stark gewachsen und bietet Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen für diagnostische und überwachende medizinische Geräte im Bereich der Krankenhauspflege und der professionellen Patientenüberwachung an.

Idneo hat ein starkes Interesse daran, den MedTech-Geschäftsbereich weiter zu entwickeln. Das Unternehmen sucht den Austausch und potenzielle Kooperationen mit Partnern.

Idneos Medtech-Geschäftsbereich arbeitet an einer Vielzahl von Projekten, von der Entwicklung von Subsystemen für IVD-Geräte bis hin zur Entwicklung von Software für Laborautomatisierung.

Anbei finden Sie eine kurze (englische) Präsentation der Medtech Abteilung von Idneo.

Wenn Interesse besteht, kontaktieren Sie bitte
Bettina Heim
MedicalMountains GmbH
Tel.: +49 7461 96972162
E-Mail: heim@medicalmountains.de 

Erstellt: 25.03.2019

International Medical Technology Product Company is interested in investing in a medium sized (€3m+ EBIT) business involved in the sale and marketing of own brand / third party medical device products (preference for consumable / single-use products) to hospital and/or primary care customers in DACH and internationally.

If you are interested, please contact

Julia Steckeler

MedicalMoutains GmbH

Phone: +49 7461 96 96 212

or email

Corona Drehscheibe

Hilfe aus dem Medizintechnik-Cluster MedicalMountains

 

Die MedicalMountains Corona Drehscheibe macht Gesuche und Angebote öffentlich.

Die Nachfrage und der Bedarf an medizinischen Produkten ist enorm gestiegen. Für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung werden zusätzliche Produktionskapazitäten gesucht. Gleichzeitig stellen Unternehmen ihre Ressourcen zur Verfügung, um schnell helfen zu können.

Gerne können Sie ergänzend zur Drehscheibe die MedicalMountains LinkedIn Gruppe: Corona Drehscheibe Medizintechnikfür sich nutzen. Dies ist eine öffentliche Gruppe für die Medizintechnik.


Corona Taskforces Infopoint


Drehscheibe Angebote/Gesuche/Fragen/Information

erstellt am: 05.05.2021

CRDLIGHT FFP2 Masken 5-lagig :
– Mehrschichtfilterstruktur
– Ohrenschlaufen
– bequem und atmungsaktiv
– ca. 95 % Schutzwirkung
– weicher Nasenbügel
– CE konform durch EU benannte Stelle Nr. 2163 gemäß EU Personal Protective Equipment Verordnung EU 2016/425
– zertifizierte EN 149:2001+A1:2009 Atemschutzmaske

Verpackung: .25 Stck./VE ( jede Maske in PE Beutel Einzelverpackung), 1000 Stück / Karton, Karton 58x57x38 cm, Kartongewicht: 9 kg
Masken Farbe: weiss

Ansprechpartner

LCP Handels GmbH
Herr Pschemek Lukoschek
Bildstrasse 1
74564 Crailsheim
Tel.: 079514682600
E-Mail info@lcp-handel.de

erstellt am: 05.05.2021

die Fa. NOREAS Vertriebs GmbH ist Vertriebspartner von deutschen Herstellern sowie zeitgleich Zuschlagnehmer vom Bundesgesundheitsministerium, von Atemschutzmasken !
Wir sind bereits Partner vieler Kliniken, Industrie, Pharmagrosshändlern und Apotheken sowie Testzentren.

Wir bieten deutsche OP-Masken Typ IIR ab 0,12€/St. , FFP2 / FFP3 Masken ab 0,65€/St. , (Vliese, Spunbond sowie Meltblown allesamt von deutschen Herstellern)

Durch die hohe Nachfrage unserer Kliniken haben wir alle 4 Wochen unseren OEM produzierten NITRIL Handschuh direkt von Comfort Rubber Gloves in Malaysia… 12,49€/Box á 100 !…. bei größeren Mengen erhalten Sie günstige Staffelpreise!

Des Weiteren bieten wir Profi sowie LAIEN Schnelltests der Marken ( HOTGEN 1er VPE, Clungene 5er VPE, Watmind Lollitest 1er VPE und WANTAI Duplex (Nasenvorhof/Lollitest) 1er VPE an ! Hier haben wir große Mengen und entsprechend sehr günstige Preise… sprechen Sie uns einfach an.

Ansprechpartner

NOREAS GmbH
Norbert Göttfert
Talstraße 78
79194 Gundelfingen
Tel.: 015140077775
E-Mail goettfert@noreas-gmbh.de

erstellt am: 05.05.2021

– zugelassen unter AT542/20 durch BfRaM und Paul-Ehrlich-Institut (PEI)
– CE zertifiziert
– Abstriche im hinteren Nasenraum, vorderen Nasenraum und hinteren Rachenbereich durchführbar
– einfache Handhabung durch vorbefüllte einzelne Probenverdünner

– 20er Verpackung, 400 im Umkarton
– Genauigkeit Nasopharynx Abstrich (hinterer Nasenraum): 98,07 (95% CL: 96,06 – 99,22%)
– Spezifizität Nasopharynx Abstrich (hinterer Nasenraum): 99,07% (95% CL: 96,68% – 99,89%)
– Sensitivität Nasopharynx Abstrich (hinterer Nasenraum): 96,6 (95% CL: 92,24 – 98,89%)
– Nachweisgrenze LoD 1,75×10² TCID50/ml

ab 1,90 netto, je nach Menge
Größere Mengen und Preise auf Anfrage

Lieferung ab Lager, auf Vorbestellung (mengenabhängig, Preisänderung und Zwischenverkauf vorbehalten)
– Zahlungsbedingung: Vorauszahlung, 7 Tage rein netto
– Lieferzeit: 1 – 14 Tage, je nach Menge ab Lager 22926 Ahrensburg oder auf Bestellung.

Abgabe an Händler im Gesundheitswesen, Angehörige der Heilberufe, des Heilgewerbes oder von Einrichtungen, die der Gesundheit dienen sowie sonstige Personen, soweit sie Medizinprodukte herstellen,
prüfen, in der Ausübung ihres Berufes in den Verkehr bringen, implantieren, in Betrieb nehmen, betreiben oder anwenden. Abgabe an Unternehmen, die bestätigen, dass die Anwendung durch eine medizinisch
geschulte Fachkraft durchgeführt wird (Infektionsrisiko). Keine Abgabe an Privatpersonen/Endkunden!

Ansprechpartner

CAICON GmbH
Ulf Rogowski
Carl-Backhaus-Strasse 13
22926 Ahrensburg
Tel.: 041027789931
E-Mail uro@caicon.de

erstellt am: 05.05.2021

Typ:  Pflege- und Hygienebereich; Gummibündchen am Handgelenk; Antistatisch;
Richtlinien: 2001/95/ EC; EN 14126; EN ISO 13982-1; EN 13034+A1; EN 1073-2; EN 1149-5; EN ISO 13688;

EN 14605+A1
Farbe: Weiß
Größe: Standardgröße XL
4.500 Stück auf Lager

Ansprechpartner

DOJA T·E·C®  Vertriebs- und Beratungsgesellschaft mbH
Jasmin Janecek
Vertriebsleitung / sales management
Schillerstraße 20
72144 Dusslingen / Germany
Tel.: 07072-929312
Mobil: 0172-2507619
E–Mail:   jc.janecek@dojatec-vub.de
Internet:  www.dojatec-vub.de

erstellt am: 12.05.2021

ANGEBOT über Vinyl Einmalhandschuhe puderfrei & lebensmittelecht (außer Fette) – CE zertifiziert – sofort ab Lager lieferbar – solange der Vorrat reicht!

Vinyl Einmalhandschuhe puderfrei & lebensmittelecht (außer Fette) – CE zertifiziert nach EN 420: 2003+A1:2009 (PSA Kategorie 1)
Verfügbare Mengen ab Lager – sofort lieferbar – solange der Vorrat reicht:
Gr. S – Art.740210 = 7.630 Boxen
Gr. M – Art.740220 = 17.669 Boxen
Gr. L – Art. 740230 = 14.519 Boxen
Gr. XL – Art. 740240 = 5.331 Boxen
Preis pro 100er Box: 4,25€ zzgl. MwSt.
VE 100 Stk. in Box / Umkarton = 10 Boxen / 30 Umkartons = 1 Palette
Mindestabnahme: 300 Boxen = 1 Palette, Lieferung ab Werk
Unverbindliches Angebot, Zwischenverkauf vorbehalten
Bestellungen bitte senden an : schutzmasken@n-p-b.de

ANGEBOT über Hightop Covid-19 Antigen Schnelltests (Nasal), 5er Box (Zubehör für 5 Testkits in einer einer Box) / Nölle-Art. 748600 – kurzfristig lieferbar – solange der Vorrat reicht!

2,80 € / St. = 14,00 € pro Box zzg. MwSt. = ab 485 St.
2,76 € / St. = 13,80 € pro Box zzg. MwSt. = ab 970 St.
2,71 € / St. = 13,55 € pro Box zzg. MwSt. = ab 10.670 St.
2,65 € / St. = 13,25 € pro Box zzg. MwSt. = ab 21.060 St.
2,58 € / St. = 12,90 € pro Box zzgl. MwSt. = ab 50.400 St.

Mindestabnahme: 485 Boxen = 1/2 Umkarton = 97 Boxen

Unverbindliches Angebot, Zwischenverkauf vorbehalten
Größere Bedarfsmengen bitte anfragen, da die Lieferzeit von 2 Tagen etwas abweichen kann!
Bestellungen bitte direkt senden an : schutzmasken@n-p-b.de

ANGEBOT über Hightop Covid-19 Antigen Schnelltests (Nasal), 1er Box (einzeln verpacktes Testkit) / Nölle-Art. 748600 – kurzfristig lieferbar – solange der Vorrat reicht!

2,98 € / St. zzg. MwSt. = ab 504 St.
2,95 € / St. zzg. MwSt. = ab 10.080 St.
2,91 € / St. zzg. MwSt. = ab 21.060 St.
2,85 € / St. zzg. MwSt. = ab 50.400 St.
Mindestabnahme: 504 Boxen = 1 Umkarton

Unverbindliches Angebot, Zwischenverkauf vorbehalten
Größere Bedarfsmengen bitte anfragen, da die Lieferzeit von 2 Tagen etwas abweichen kann!
Bestellungen bitte direkt senden an : schutzmasken@n-p-b.de

ANGEBOT über zertifizierte medizinische Schutzmasken (3lagig) – sofort ab Lager lieferbar – solange der Vorrat reicht!

Medizinische Schutzmaske (3-lagig ) / Nölle-Artikelnummer 748520 – auf Lager – sofort lieferbar!!!
Nach DIN EN 14683:2019+AC:2019
Hohe Leistungsanforderung durch Typ II erfüllt.
Zertifiziert durch SGS
Konformitätserklärung und Test Report im Anhang
VE 50 im Karton
Umkarton = 2.000 Stück
Preis pro Maske: 0,11 € zzgl. MwSt. ab 2.000 Masken
Preis pro Maske: 0,10 € zzgl. MwSt. ab 20.000 Masken
Preis pro Maske: 0,09 € zzgl. MwSt. ab 40.000 Masken
Unverbindliches Angebot, Zwischenverkauf vorbehalten
Mindestabnahme: 2.000 Stk., Lieferung erfolgt frei Haus
Bestellungen senden Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: schutzmasken@n-p-b.de

ANGEBOT über zertifizierte FFP2 Schutzmasken mit Clip-Maskhalter – sofort ab Lager lieferbar – solange der Vorrat reicht!

FFP2 Schutzmasken / Nölle-Artikelnummer 748530 – auf Lager – sofort lieferbar!!!
Vollumfänglich CE-zertifizierte FFP2 Schutzmasken nach PSA-Verordnung 2016/425,Kategorie III u. zugehöriger Norm EN 149:2001+A1:2009
Anerkannte Testinstitution NB 2834 CCQS Certification Service Ltd. zertifiziert.
Hoher Tragekomfort, passgenaue Form, jede Schutzmaske mit Clip-Maskhalter, einzeln verpackt im Polybeutel
VE 20 in Box / Umkarton 60 Boxen = 1.200 Stück
Preis pro Maske: 0,46 € zzgl. MwSt. ab 1.200 Masken
Preis pro Maske: 0,44 € zzgl. MwSt. ab 4.800 Masken
Preis pro Maske: 0,42 € zzgl. MwSt. ab 9.600 Masken
Unverbindliches Angebot, Zwischenverkauf vorbehalten
Mindestabnahme: 1.200 Stk., Lieferung erfolgt frei Haus
Bestellungen bitte senden an : schutzmasken@n-p-b.de

Ansprechpartner

Nölle PROFI BRUSH Bürsten- und Pinseltechnik e. K.
Herr Florian Knorr / Mobil: 0170-6985583
Siemonshöfchen 57
42327 Wuppertal
Tel.: 020227326118
E-Mail f.knorr@noelle-profi-brush.de

erstellt am: 20.05.2021

Die LIV UG (haftungsbeschränkt) in Deutschland bietet momentan folgenden Lagerwaren an:
1, Andlucky Antigen Schnelltest 1er/Box 480Stk/Karton, 1,9€/stk , 50000 im Lager
2, Andlucky Antigen Schnelltest 20er/Box 800 Stk/Karton, 1,6€/stk , 2500 im Lager
3, V-Chek Lollipop Schnelltest perfekt für Kinder, ab 2,8€/ Stk 700000 im Lager,
4, JW FFP2 weiße Maske, 6er/ Karton oder 10er/Karton ab 0,15€/Stk 10 Millionen im Lager
5, JW FFP2 bunte Maske, 6er/ Karton oder 10er/Karton ab 0,15€/Stk 10 Millionen im Lager

Ansprechpartner

LIV UG (haftungsbeschränkt)
Frau Yanqin Cai
Alte Theumaer Straße 7
08541 Neuensalz
Tel.: 037413831949
E-Mail info@livug.de

erstellt am: 01.06.2021

Wir haben aus 100% türkischer Produktion FFP2 Masken auf Lager.
CE / EN149:2001 / A1:2009 Zertifiziert.
Versandbereit ab Gelsenkirchen.
10er Packungen. 840 Stück/Karton. Abnahme ab 10 Kartons.

Zudem Händedesinfektion als schnelltrocknendes Gel mit 70% Alkohol und Aloe Vera in 100ml und 250ml Flaschen.

Gerne Kontakt per Mail und Telefon.

Liebe Grüße aus Gelsenkirchen
Dursun Karaoglu
Komformed GmbH

Ansprechpartner

Komformed GmbH
Herr Dursun Karaoglu
45884 Gelsenkirchen
Tel.: 01629790750
E-Mail dursun@komformed.de

erstellt am: 11.08.2021

Die Care1

  • Vertriebspartner diverser Hersteller von Corona-Antigentests Profi oder Laien.
  • Bei uns zahlen Sie auf Rechnung und Versandkostenfrei.
  • Eingang der Bestellung haben Sie Ihre Ware in 2-3 Tagen.

Ansprechpartner

Care1 Solution GmbH & Co. KG
Herr René Jonisek
Hans-Böckler-Straße 7
63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102748814
E-Mail Renej@care1.eu

erstellt am: 24.08.2021

Wir möchten Ihnen folgende qualitativ hochwertige Masken anbieten:

Nanofaser – Atemschutzmaske SpurTex® V100 FFP2 NR

Stückpreis ca. 0,7 €/Stück netto, ohne MwSt., inkl. Transportkosten

Mindestmenge: 1 Karton = 540 Stück (5-er Pack) oder 600 Stück (Einzelpackung)
Farbe: weiß oder schwarz
Größe: M/L

Referenzen:
– über 200 Tsd. nach Süddeutschland gelieferten FFP2 SpurTex® Masken
– staatliche strategische Vorräte in Tschechien – einige Mio. Stück
– Prüfung der Filtereffizienz gegen Viren (80-120 nm) in den Nelson Labs, USA – mit sehr gutem Ergebnis – Zertifikat vorhanden
– die Tschechische Republik gehört in Nanotechnologien zur Weltspitze
– die SPUR AG entwickelt und produziert die Nanofasermaterialien seit 15 Jahren

“CE-1024” Kennzeichnung – auf der Maske

Wir können auch modernste FFP3 Nanofasermasken – die ersten Nanofaser – Atemschutzmasken FFP3 „fish type“ in der Welt (Preis ca. 1,5 €/Stück einzelverpackt) und Nanofaser OP-Masken (Preise ca. 0,4 €/Stück) – die auch den Maskenträger größtenteils schützen – anbieten.

Für alle unsere Nanofaser-Masken gilt:
– Haltbarkeit mind. 5 Jahre ohne Verlust der Filtrationseffizienz
– reine EU-Produktion
Liefertermine: ca. 1-2 Wochen ab Bestellung bei Tausenden bestellten Masken

Ansprechpartner

SPUR AG, Handelsvertretung in Deutschland
Herr Zdenek Fajkus
Kaiserstr. 30
80801 München
Tel.: 01775867183
E-Mail: zdenek.fajkus@t-online.de

Herr David Pospisil – Verkaufschef SPUR AG
david.pospisil@spur.cz
www.spur.cz

erstellt am: 24.08.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Importeur bieten wir direkt von unserem Lager in Hessen die Antigen-Schnelltest nun auch in kleinen Mengen an.

  1. Professionelle Antigen-Schnelltest: Safecare, Clungene, Hoyotek, Flowflex, mit vorgefüllter Pufferlösung, alle Tests sind voll erstattungsfähig.
    2. Lolly Laien Tests WANTAI & WATMIND: geeignet für Säuglinge, Babys und Kinder ab 0 Jahre, ab 100 Tests lieferbar.
    3. Professioneller Antikörper-Schnelltest von Hoyotek Biomedical Co. Ltd, kombinierte IgM/IgG/Neutralizing Antikörperkontrolle.
    4. Eigenanwendungstests Nasal&Speichel von Hotgen, Hygisun Anbio, Safecare, LEPU bzw. weitere Tests nach Abruf.
    5. Unsere CE2834 Masken, Kittel und Handschuhe geprüfter, hoher Qualität.
    6. EU CE0123 Laien Tests von Acon Flowflex

Wir bitten tatsächlich eine breite Liste der aktuell gefragten COVID-Schutzprodukte. Als Importeuer arbeiten wir Hand in Hand mit dem Produzent zusammen. Unsere Kontakte in China erlauben uns die Kommunikation/Kooperation mit den Entscheidungsträger aller führenden Fabriken/Produzenten. Rufen Sie uns an, kommen Sie uns in Frankfurt am Main persönlich besuchen, überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und erlauben Sie uns Ihren Bedarf professionell abzudecken.

Mobile/Whatsapp 017624320271
Preisliste abrufbar https://www.dropbox.com/s/3w8zzswnhu9lvvd/Preisliste20GMBH.pdf?dl=0

Ansprechpartner

Stapleline Medizintechnik GmbH
Herr Vadim Glushan
Bessemerstraße 30
44793 Bochum
Tel.: 017624320271
E-Mail v.glushan@stapleline.de

erstellt am: 26.11.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir bieten Ihnen ab sofort unsere Schnelltests (Antigen-Laientests) wie folgt an:

SARS-CoV-2 Antigen Laientest von ‘GETEIN’
einzeln verpackt und alternativ in 5er Packs
Lieferbar ab KW 50
Stückpreis: ab 1,49 € * / Test zzgl. MwSt. und Versand

Beschreibung:

Getein-Biotech-Laientest
Abstrich im vorderen Nasenbereich (2,5 cm)
CE1434 zertifiziert
hochpräzise Ergebnisse in 15 min
diagnostische Spezifität: 98,71%
diagnostische Sensitivität: 97,06%

Packungsinhalt pro Umkarton:
einzeln = 300 Tests
5er Pack = 600 Tests

* bitte fragen Sie unsere tagesaktuellen Preise an

Ansprechpartner

Schnabel Industrievertretungen
Herr Benjamin Harms
Garzauer Chaussee 1a
15344 Strausberg
Tel.: 015772169498
E-Mail bh@kst-in-form.de

erstellt am: 01.12.2021

Durch Direktimporte können wir Ihnen verschiedene Produkte aus der Invitrio Diagnostik anbieten.
Corona Antigen Schnelltests für Profis und zur Eigenanwrndung durch Laien.
Alle unsere Produkte besitzen ein CE-ZERTIFIKAT, eine Bfarm Listung sowie PEI Evaluierung. Die Biomembrane der Tests ist ein Deutsches Produkt der Firma Satorius.

Ansprechpartner

1a MR Medical Solution / Handels GmbH
Herr Marcel Ceglarek
Robert Bosch Breite 9
37079 Göttingen
Tel.: 01723153681
E-Mail Verkauf@mr-medical.de

 

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Bettina Heim

Bettina Heim
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 7461 / 9697 218
Telefax: +49 7461 / 9697 219
E-Mail: heim@medicalmountains.de