Festo SE & Co. KG

Festo SE & Co. KG

“Die Mitgliedschaft ermöglicht uns Zugang zu einem internationalen Cluster in unseren Schwerpunkten Laborautomation und Medizintechnik, um Impulse für unseren Bereich LifeTech zu finden.”

Dr. Frank Jacob
Leiter des Geschäftsbereichs LifeTech

Festo SE & Co. KG
Ruiter Straße 82
73734 Esslingen

Telefon: 0711 3470

www.festo.com/lifetech
medlab@festo.com

Die Festo Gruppe bietet Komponenten und Automatisierungslösungen für Laborautomation und Medizintechnik.

Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. Das Unternehmen hat sich in über 60 Jahren durch Innovationen und Problemlösungskompetenz sowie mit einem einzigartigen Angebot an industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen zum Leistungsführer seiner Branche entwickelt. Seit 2004 entwickelt Festo Komponenten und Systemlösungen für Anlagenhersteller, die sich auf die Automatisierung von Laborprozessen und Herstellung von Medizingeräten spezialisiert haben.

Auf Grund der jährlichen zweistelligen Wachstumsrate ist das Geschäftsfeld Life-Tech seit 2015 ein eigener Geschäftsbereich bei Festo und wird kontinuierlich weiter ausgebaut. Da die USA an der Spitze des weltweiten Life Science Markts stehen, entstehen dort auch die meisten branchenrelevanten Innovationen und neuen Technologien. Um frühzeitig an diesen Entwicklungen teilzuhaben, hat Festo Ende 2017 begonnen, ein Entwicklungszentrum in Boston aufzubauen.

Neben Standardkomponenten entwickelt der Geschäftsbereich LifeTech eigene Komponenten mit neuen Technologien speziell für den Life Science Markt. Bei der Entwicklung der maßgeschneiderten Automatisierungslösungen für seine Kunden verfolgt Festo den Ansatz, bereits in der frühesten Planungsphase gemeinsam mit dem Kunden Engineering-Konzepte zu erarbeiten.


Wir Bieten
  • Sample Handling: Zuführen, Identifizieren, Öffnen und Schließen von Probengefäßen
  • Liquid Handling: Komponenten und Subsysteme für präzises Pipettieren und Dosieren
  • In-Vitro-Diagnostik: Komponenten für die Automatisierung von Point-of-Care-Anwendungen
  • Medizintechnik: Regelung und Steuerung von medizinischen Gasen

Schlagwörter
| | | | | | | | | | |