HERZOG INTERTEC GmbH

HERZOG INTERTEC GmbH

„Wir sind Mitglied bei TechnologyMountains, weil wir unsere Erfahrung und unser Know-how in zukunftsweisende Projekte einbringen wollen und so starke Partnerschaften aufbauen können für den gemeinsamen Fortschritt.“

Raphael Herzog
Geschäftsführer

HERZOG INTERTEC GmbH
Riegertsbühlstraße 68
78601 Mahlstetten

Telefon: +49 7429 9161-400
Fax: + 49 7429 911-09

www.herzog-intertec.de
herzog@herzog-intertec.de

Das 1997 gegründete Unternehmen wird bis heute von der Inhaberfamilie geführt. Als unabhängiger Engineering Dienstleister bietet HERZOG INTERTEC Unterstützung rund um die Entwicklung von Bauteilen und kompletten Baugruppen, ebenso wie für Fertigungsprozesse. Das Kundenspektrum erstreckt sich von kleinen und mittelständischen Betrieben bis hin zu namhaften Großkonzernen aus den Branchen Maschinenbau, Medizintechnik und Automotive.

Eine zentrale Rolle spielt dabei die virtuelle Simulation mittels der Finite-Elemente-Methode. Anhand des CAD-Modells werden die Bauteile komplexen Lastsituationen hinsichtlich Struktur, Schwingung und Temperatur ausgesetzt. Diese Analysen dienen bereits vor der Fertigung der ersten Bauteile zur Optimierung von Funktion, Eigengewicht und Herstellkosten.

In enger Abstimmung mit dem Kunden werden ganzheitliche Lösungen erarbeitet von der ersten Handskizze bis hin zur funktionsgerechten Konstruktion und fertigungsgerechter Zeichnung, unabhängig von der Wahl des Werkstoffes oder Fertigungsverfahrens.

Auch für das Herstellen von Musterteilen und Prototypen kann der Kunde auf die Kompetenz bei HERZOG INTERTEC zurückgreifen. Insbesondere mittels CAM-Tools kann so die schnelle Umsetzung vom CAD-Modell zum realen Bauteil erfolgen.

Ebenso für praktische Versuche ist HERZOG INTERTEC ausgerüstet. Auf flexibel anpassbaren Prüfständen ist es möglich reale Einsatzbedingungen umfassend nachzustellen und genau auszuwerten, um die Eigenschaften, Lebensdauer und die Funktion der ersten Prototypen zu überprüfen.


Wir Bieten

Entwicklung von Leichtbaukomponenten, Produkt- und Prozessentwicklung und Konstruktionen für die Zulieferindustrie, FEM-Berechnung, Entwicklung von Verzahnungen, Optimierung und Berechnung von Bauteilen u. Baugruppen, Struktur- und Modalanalyse, Lastsimulation, Kinematiksimulation, Prototypenfertigung, Prototypentests, Belastungs- und Lebensdauerprüfung, Prüfstandversuche


Schlagwörter
| | | | | | | | | | | | |