Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis

„Unser Wirtschaftsstandort Schwarzwald-Baar gehört trotz überwiegend ländlicher Prägung zu den industriedichteren Räumen Baden-Württembergs. Insofern ist es uns ein großes Anliegen, auch das Netzwerken der Wirtschaftsakteure zur Sicherung unserer Zukunft zu unterstützen.“

Sven Hinterseh
Landrat

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Am Hoptbühl 2
78048 Villingen-Schwenningen

Telefon: +49 7721 913-0
Fax: +49 7721 913-8900

www.schwarzwald-baar-kreis.de
Wirtschaft@Lrasbk.de

Der Schwarzwald-Baar-Kreis nimmt neben seinen Aufgaben in Verwaltung und Politik auch in vielen Bereichen der Wirtschaftsförderung mittelbar und unmittelbar Aufgaben wahr. Dabei geht es überwiegend darum, Strukturen und Infrastrukturen zu schaffen, die das Handeln der Unternehmen unterstützen und verbessern sollen.

So investiert der Schwarzwald-Baar-Kreis seit Jahrzehnten hohe Millionenbeträge in die Aktualität und Weiterentwicklung der kreiseigenen Berufsschulen und damit auch in die qualitativ hochwertige Ausbildung der Nachwuchskräfte. Im Herbst 2016 wurde mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg, des Landkreises und Unternehmen für rund 1,1 Mio. Euro an der Gewerbeschule VS-Schwenningen im Bereich Mechatronik und Automatisierungstechnik die erste Lernfabrik 4.0 im Land eröffnet. Auch an der Staatlichen Feintechnikschule in VS-Schwenningen realisierte der Landkreis mit der regionalen Wirtschaft die Einrichtung einer weiteren Lernfabrik 4.0.

Grundlage für die Digitalisierung und global agierende Unternehmen ist ein Internet-Zugang über Glasfaser. Im Schwarzwald-Baar-Kreis sorgt ein Zweckverband für den Aufbau eines interkommunalen Höchstgeschwindigkeits-Netzes. Diesem Zweckverband gehören alle 20 Städte und Gemeinden sowie der Landkreis selbst an. Seit 2016 die ersten Ortsnetze in Betrieb genommen wurden, folgen stetig weitere. Das Ziel ist es, jedes Haus direkt mit Glasfaser anzuschließen. Damit bleibt die Region für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin attraktiv und für die Zukunft gerüstet.

Modernste Medizintechnik in Anwendung erwartet seit Juli 2013 die Patienten im neuen Schwarzwald-Baar Klinikum in Villingen- Schwenningen, bei dem der Landkreis Mehrheitsgesellschafter ist.

Flankiert wird das Thema Gesundheit durch das Gesundheitsnetzwerk Schwarzwald-Baar, in dem sich viele Akteure aus unterschiedlichsten Gesundheitsbereichen organisiert haben. Die Geschäftsstelle des Netzwerks ist beim Gesundheitsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises angesiedelt.


Wir Bieten

Schlagwörter
| | | | | | | | | | | | | | | |