3. Meet the Maker FORUM: Vor-Registrierung 2025

Datum

26.06.2025

Uhrzeit:

10:00

Ort:

Stadthalle Tuttlingen

Das Format für Ärzt:innen, Chirurg:innen und Medizintechnik-Unternehmen

Vor allem durch die enge Zusammenarbeit zwischen Ärzt:innen und Ingenieur:innen entstanden und entstehen Innovationen für die Behandlung von Patienten. Genau diese Erfolgsformel überführen wir in ein neues Veranstaltungsformat: das Meet the Maker FORUM. Damit nicht nur Ärzt:innen ihre Arbeit besser, schneller und effizienter machen, sondern die Patient:innen von morgen auch bestmöglich behandelt werden können.

Bei unserem Forum geht es nicht darum, bestehende Produkte vorzustellen. Vielmehr werden im kreativen, zielorientierten Austausch mit Ihnen und für Ihre Bedarfe neue Ansätze entwickelt. Produkt- und Unternehmensvorstellungen sind nicht gestattet.

Was passiert beim Meet the Maker FORUM?

Beim Meet the Maker FORUM sitzen Sie gemeinsam mit anderen Ärzten und mit Medizintechnik-Herstellern an einem Tisch und diskutieren im Rahmen eines moderierten World-Cafés zu verschiedenen Themen. Bringen Sie Ihre Impulse mit, loten Sie gemeinsam Lösungsansätze aus, damit sich Ideen aus der Praxis in Produkte für die Praxis verwandeln: Welche Ideen haben Sie? Was treibt Sie im Alltag um? 

Gerne dürfen Sie hierzu auch Ihre Assistenzärzte mitbringen. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen für eine fortschrittliche Patientenversorgung entwickeln!

Die beim Meet the Maker FORUM entstandenen Ideen werden durch MedicalMountains weiterverfolgt, um den Entwicklungserfolg gemeinsam mit den daran beteiligten Personen zu erhöhen.

Lassen Sie sich schon heute unverbindlich für dem 26. Juni 2025 vormerken, so dass wir Sie über Programmgestaltung und Tagesablauf immer auf dem Laufenden halten.

Tisch-Themen beim Meet the Maker FORUM 2023Tisch-Themen beim Meet the Maker FORUM 2024
Schwierige Operationen unter schwierigen Arbeitsbedingungen wie können Sprachsteuerung und Silent OP den Arbeitsalltag unterstützen?Zwischen schwarz-silberner Farbgestaltung und zu großen Handgriffen für Chirurgen*innen: Wann bekommt Design in der Medizintechnik einen höheren Stellenwert?
Nachhaltigkeit in der Medizin(-technik): Was muss geschehen, damit Kliniken keine potenziellen “Krankmacher” werden?Von der Theorie zur Anwendung: Welchen Beitrag kann Simulation leisten, um Operationen sicherer zu gestalten, neue Verfahren zu erlernen und praktische Erfahrungen zu erarbeiten?
OP-Saal der Zukunft: Kabelsalat unter dem OP-Tisch wie kann der Operationssaal smart gestaltet werden?Brücken bauen zwischen Geräten: Wie kann die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Geräten verbessert werden, sodass Anwender von Synergien profitieren können (bspw. in der Bildgebung)?
Assistenzsysteme & Robotik in der Medizin: Wer ist der Chirurg der Zukunft – Arzt oder Roboter? Was braucht es, damit Robotik dem Fachkräftemangel entgegenwirken kann?KI als smarter Assistent: Wann übernimmt KI die Bürokratie, damit wieder mehr Zeit für die Medizin bleibt?
Kameratechnik mit veralteten Standards? Wie muss sich die Technologie weiterentwickeln, um die Anwendung zeitgemäß zu gestalten?Robotik in der Medizin: Wer ist der Chirurg der Zukunft – Arzt oder Roboter? Und was braucht es, damit Robotik dem Fachkräftemangel entgegenwirken kann?

  • Königstraße 39
  • 78532 Tuttlingen

detaillierter Zeitplan

  • 26.06.2025  |  10:00   -  18:00

Referent

Ansprechperson

Teilen Sie dieses Event
In Kalender eintragen