L35 Insufflatoren

840,00 1.500,00 

Für die Durchführung laparoskopischer Eingriffe im Abdomen wird Raum benötigt – dies wird durch die Insufflation mit Gas, zumeist CO2, erreicht. Der Insufflator ist somit ein grundlegendes Produkt für die Schaffung des Pneumoperitoneums und somit für die Durchführung minimalinvasiver Eingriffe, welche den Großteil abdomineller Eingriffe aufmachen. Neben dem Einsatz im Bereich der Laparoskopie wird die Insufflation beispielsweise im Rahmen von Koloskopien benötigt. Eine Abgrenzung der Patientenpopulation ist hier nicht notwendig, die Insufflation wird unabhängig von Alter, Geschlecht, etc. benötigt.

Veröffentlicht im Juli 2021 (Version 1)

Diese Publikation wurde im Rahmen der MDR & IVDR Soforthilfe BW erstellt. Der reduzierte Betrag kann entsprechend nur Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg gewährt werden.

Bitte reichen Sie die unterschriebene Geheimhaltungserklärung mit ein.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 3354 Kategorien: , Schlagwort:

Zusätzliche Information

Befindet sich Ihr Unternehmenssitz in Baden-Württemberg?

Ja, Förderung durch das baden-württembergische MDR-Soforthilfe-Programm, Nein