L10: Produkte für chirurgische Koagulation

840,00 1.500,00 

Bei der Produktgruppe handelt es sich um invasive Produkte, die auf demselben physikalischen Verfahren beruhen, und unabhängig vom anatomischen Ort der Anwendung zusammengefasst werden können. Beispiele sind HF oder Argon-Plasma. Beim intended use können offene Chirurgie, endoskopische Chirurgie und MIC zusammengefasst werden. Nicht dazu gehören Produkte, die akzessorische Medizinprodukte zum Verbleib im Körper benötigen.

Veröffentlicht im Oktober 2020 (Version 2)

Diese Publikation wurde im Rahmen der MDR & IVDR Soforthilfe BW erstellt. Der reduzierte Betrag kann entsprechend nur Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg gewährt werden.

Bitte reichen Sie die unterschriebene Geheimhaltungserklärung mit ein.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 3332 Kategorien: , Schlagwort:

Zusätzliche Information

Befindet sich Ihr Unternehmenssitz in Baden-Württemberg?

Ja, Förderung durch das baden-württembergische MDR-Soforthilfe-Programm, Nein